Benutzer:Reox/CNC: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 30: Zeile 30:
  
 
* PDF für das Breakoutboard: http://www.benezan-electronics.de/manuals/Breakout6-Installation.pdf
 
* PDF für das Breakoutboard: http://www.benezan-electronics.de/manuals/Breakout6-Installation.pdf
 +
** Sowie hier: http://www.benezan-electronics.de/manuals/breakout4-en.pdf
  
 
* 48V Netzteil ist doch ein 54V, daher nehmen wir das nicht... beim testen fliegt die Sicherung des Netzteils - Motorbrücken halten auch nur max. 50V aus. 48V Netzteil wäre sicher nicht schlecht
 
* 48V Netzteil ist doch ein 54V, daher nehmen wir das nicht... beim testen fliegt die Sicherung des Netzteils - Motorbrücken halten auch nur max. 50V aus. 48V Netzteil wäre sicher nicht schlecht

Version vom 27. Oktober 2013, 21:10 Uhr

  • Unsere Stepper haben 200 Steps pro Umdrehung (360/1.8°)
  • Die Trapezgewinde sind Tr12x3 Doppelgewinde!!! --> 6mm Steigung
  • Max. Geschwindigkeit ist 2400mm/min --> 41mm/s (bei 2 Microsteps - für 8 Microsteps eher max 2200mm/min)
  • Die Leadshine sind derzeit eingestellt auf:
    • 8 Microsteps
    • 2.84A peak, 2.03A rms
    • TODO: testen ob sie standby aktiviert haben und ggf rausnehmen --> besseres haltemoment
  • BACKLASH eingeschalten, parameter sind im config file ersichtlich --> deutliche reduktion von ovalität!
  • Driver Characteristics
    • Länge eines schrittes: 1500ns
    • Zeit zwischen zwei Schritten: 1500ns
    • Zeit zwischen Schirtt & Richtungswechsel: 8000ns
    • Zeit zw. Richtungswechsel und Schritt: 5000ns
  • BASE_PERIOD: max(driver)+max(jitter) = 8000+8500 = 16500ns
  • Der Base_period rechner sagt 10000 ist ok.
  • damit linuxcnc funktioniert muss auf jeden fall mit "noapic acpi=off" gestartet werden!
  • fehler USRMOT tritt mit linuxcnc 2.6 nicht mehr auf.
  • Invertierung der Achsen ist in der .hal config von linuxcnc und nicht in der .ini
  • nach einigen theoretischen Überlegungen auf 8 Microsteps eingestellt.
    • Daher muss der Scale jeder Achse auf 266.666 gestellt werden (=200*8*(1/6))
    • Die Maschine rennt jetzt viel ruhiger
    • DIP-Switch konfiguration: http://www.leadshine.com/UploadFile/Down/M542V2m.pdf
    • Daher muss man aber mit der max. velocity runter, da sonst "joint 0 following error" kommt. 2000-2200mm/min scheint sinnvoll
  • 48V Netzteil ist doch ein 54V, daher nehmen wir das nicht... beim testen fliegt die Sicherung des Netzteils - Motorbrücken halten auch nur max. 50V aus. 48V Netzteil wäre sicher nicht schlecht
  • high level motion planner: globale zerlegung in punkte
  • low level motion planner: lineare interpolation der punkte

http://www.zisoft.de/elektronik/drehzahlregelung.html http://www.mikrocontroller.net/topic/272877

Pos.	Anzahl	Art.-Nr.	Bezeichnung	 	Preis	 
	1	1	117.048.063.0	Energierohr Serie R117	Länge 1037 mm	38,42 EUR	 
	2	1	11800.048.14	Anschlußelement KMA		3,39 EUR	 
Gesamtpreis:	41,81 EUR

	Pos.	Anzahl	Art.-Nr.	Bezeichnung	 	Preis	 
	1	1	117.048.063.0	Energierohr Serie R117	Länge 854 mm	31,64 EUR	 
	2	1	11800.048.14	Anschlußelement KMA		3,39 EUR	 
Gesamtpreis:	35,03 EUR

Pos. 	Anzahl 	Art.-Nr. 	Bezeichnung 	  	Einzel 	Gesamt
1 		
CF9.15.04
	Chainflex® CF9 Steuerleitung TPE
Bemerkungen 	Länge  m 	46,35 EUR
Preisinfo  	46,35 EUR
2 		
CF9.02.02
	Chainflex® CF9 Steuerleitung TPE
Bemerkungen 	Länge  m 	17,25 EUR
Preisinfo  	17,25 EUR
Kupferzuschlag für alle kupferhaltigen Leitungen 	4,31 EUR
Summe (Netto) 	67,91 EUR


BESTELLUNG IGUS
1x 117.048.063.0 Energierohr Serie R117 - Länge 1037mm
1x 11800.048.14 Anschlußelement KMA
E-KettenSystem®/Konfiguration
COECS0000122886

1x 117.048.063.0 Energierohr Serie R117 - Länge 854mm
1x 11800.048.14 Anschlußelement KMA
E-KettenSystem®/Konfiguration
COECS0000122887

1x CF9.15.04 15m Chainflex® CF9 Steuerleitung TPE
1x CF9.02.02 15m Chainflex® CF9 Steuerleitung TPE