Benutzer:Benko

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

raw

Benko, Benkokakao
Geboren 1980 in Graz, aufgewachsen in Tirol, seit 2001 in Wien

  • benke AT thedonkeynetwork DOT com
  • 0650/4357105 od. tagsueber 0720003456
Rax portrait.png

Trivia

In Kombination mit alex nun noch besser, "hinter uns die Sintflut" trifft den Punkt, sowohl geografisch, beruflich als auch sozial. Nothing really matters, as long as we are together.

Da ich nach 10 Stunden vor der Kiste in meinem Dayjob als Sysadmin abends keinen Computer mehr angreifen will, gehoere ich im Metalab zur Minderheit der Menschen, die nicht mit einem Laptop am Schoss anzutreffen sind. Da es im Lab abgesehen von Programmieren/Surfen aber ohnehin immer zuviel zu tun gibt, bin ich fast immer mit irgendwas beschaeftigt.

Ich bevorzuge handwerklich-kreative Arbeit und sehe darin auch in Zukunft meinen Schwerpunkt(Kueche, Heavy Machinery, Medien)

Ausserdem moechte ich das Metalab fuer andere kreative Bereiche oeffnen und diesen Anspruch foerdern(Mehr Metadisziplinaritaet!), also weg vom reinen Computerfreak-/Programmierer-/Technikerklischee, der starke Computerfokus ist nicht mein Hauptinteresse(Nix gegen Nerds, bin/war selber ein klassisches Exemplar, nur brauchts im Leben immer einen Ausgleich, besonders bei den Gehirnhaelften)...

Ich bin kein wirklicher Spezialist, kann dafuer glaub ich von allem ein bisserl was und suche auch explizit nach Universalwissen.

Bin gegenwaertig vor allem fuer die Kueche zustaendig und bin entsprechend der Ansprechpartner fuer alle Belange betreffend der Kueche. sh. auch Kuechenteam, ich organisiere auch ganz gern die Festln im Metalab (mit) und bin dabei meist hinter der Bar zu finden.

Datei:Benko.jpg
Benko fuehlt den Weltschmerz

Bisher im Metalab entstanden:

Work in Progress/Planning

Manchmal erwischt man mich halt doch am Laptop

Abseits vom Metalab und schon Genanntem:

  • Exzessives Fahrradfahren(3J-Touren & taeglich 2x10km in die Arbeit)
  • Natur(am liebsten Augebiete und Hochgebirge)
  • Sport(Boxen, Snowboard, Tourenski)
  • Reisen
  • Belletristik und nichttechnische Sachbuecher
  • last but not least Film

Wunschzettel

  • Mich nie durch die Aussicht auf Wohlstand korrumpieren lassen
  • Nie vergessen die kleinen Zeichen zu sehen und zu verstehen
  • Auf dem Gleis bleiben dass ich mir als Kind gelegt habe(See that big picture!)