Basteln-Gegen-Ueberwachung

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 22. Februar 2018, 11:18 Uhr von Sonstwer (Diskussion | Beiträge) (Basteltreffen gegen Überwachung)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Basteln gegen Überwachung

ist ein Basteltreffen ins Leben gerufen von ToDo: Wiki-Benutzerseite updaten

Twitter: @Sonstwer

schick mir eine Mail -> wenn du mir deinen Public PGP key schickst, schick ich dir meinen zurück

Es geht darum Schilder und Transparente für die Anti-Überwachungspaket Kundgebung am Montag 26.2.2018 18:00 vorm Bundeskanzleramt: Ballhausplatz 2, 1010 Wien zu basteln

Für Material wird gesorgt. Wir werden uns hauptsächlich im WEL, sowie im Hauptraum befinden

Links zur Kundgebung: https://epicenter.works/event/936 (Termin ohne Tracking) https://www.facebook.com/events/144788192884211/ (Facebook Event, dh mit Tracking)

Links zu den Gesetzen:

RIS: https://www.ris.bka.gv.at/Dokument.wxe?ResultFunctionToken=f48768f3-73ea-4147-9020-4fcb76efb398&Position=1&Abfrage=RegV&ImRisSeit=EinerWoche&ResultPageSize=100&Dokumentnummer=REGV_COO_2026_100_2_1488440 Parlament: https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVI/I/I_00015/index.shtml Gesetzesvergleich ME und RV: https://draftable.com/compare/fwvornUFSbho Erläuterungen Vergleich ME und RV: https://draftable.com/compare/iJNxTuTZtTTJ

Nachrichtenartikel zum Thema:

https://futurezone.at/netzpolitik/bundestrojaner-und-quick-freeze-regierung-praesentiert-ueberwachungspaket/400004528 https://www.profil.at/oesterreich/ueberwachungspaket-regierungsplaene-detail-9120571

Eine Detailanalyse von epicenter.works wird auch noch kommen.