AttraktorGenerator: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(+ Doku)
(Wassertropfen)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
Ein Wasserhahn, welcher konstant tropft, mit einem Microphon aufzeichnen und die Zeitintervalle in ein Koordinatensystem eintragen. Roboter 2.0 wäre als Gestänge für die Tropfenmaschine perfekt.
 
Ein Wasserhahn, welcher konstant tropft, mit einem Microphon aufzeichnen und die Zeitintervalle in ein Koordinatensystem eintragen. Roboter 2.0 wäre als Gestänge für die Tropfenmaschine perfekt.
 +
 +
'''Aproposprojekt: siehe gunkl-tip 12.01.2007:'''
 +
''...einen zügig aber unregelmäßig tropfenden Wasserhahn belauschen, die Tropfgeräusche ins Morsealphabet übersetzen und darin nach versteckten Hinweisen auf Gälische Sauf- und Gröllieder suchen.''
  
 
==== Feuer ====
 
==== Feuer ====
Zeile 43: Zeile 46:
 
Tropfendes Wasser zwischen Ordnung und Chaos, Experimente zur Nichtlinearen Dynamik
 
Tropfendes Wasser zwischen Ordnung und Chaos, Experimente zur Nichtlinearen Dynamik
 
[[Bild:Tropfendes_wasser_chaos.pdf]]
 
[[Bild:Tropfendes_wasser_chaos.pdf]]
 +
 +
[[Kategorie:Projekte]]

Aktuelle Version vom 2. April 2008, 20:45 Uhr

Der Attraktor Generator

Ein Projekt von user:ninnghizidha - Interessenten/Helfer noch gesucht.

Ziele

Ziel des Projekts Attraktor Generator ist es, den seltsamen Attraktor "Henon" mittels aufgezeichneten, konstant-zufälligen Ereignissen aufzuzeichnen und anzuzeigen.

Henon.gif

Möglichkeiten

Apperatur bauen, welche instande ist, zufällig anmutendes Ereignis aufzuzeichnen.

Alte Neonröhre

Eine alte Neonröhre, welche konstant flackert mit einer Webcam aufzeichnen und bei jeder änderung Licht->Dunkel bzw. Dunkel->Licht die Zeitintervalle in ein Koordinatensystem eintragen.

Wassertropfen

Ein Wasserhahn, welcher konstant tropft, mit einem Microphon aufzeichnen und die Zeitintervalle in ein Koordinatensystem eintragen. Roboter 2.0 wäre als Gestänge für die Tropfenmaschine perfekt.

Aproposprojekt: siehe gunkl-tip 12.01.2007: ...einen zügig aber unregelmäßig tropfenden Wasserhahn belauschen, die Tropfgeräusche ins Morsealphabet übersetzen und darin nach versteckten Hinweisen auf Gälische Sauf- und Gröllieder suchen.

Feuer

Ähnlich wie bei Neonröhre, nur mit Helligkeitsgraden bzw. Höhe. Problem: Riskant und nicht zufällig-konstant genug. Vom Prinzip her aber möglich und sicher die hübscheste Variante so weit.

Metasense

Das Metasense ebenfalls konstant-zufällig genug sein, um einen Attraktor sichtbar zu machen.


To-Do

  • Linux aufsetzen
  • Abnehm-Device einrichten
  • Hooks einrichten (motion?)
  • Berkley-DB einrichten
  • Koordinaten-App programmieren
  • Save-Load


Texte, Dokumente, Quellen

Tropfendes Wasser zwischen Ordnung und Chaos, Experimente zur Nichtlinearen Dynamik Datei:Tropfendes wasser chaos.pdf