Diskussion:Wall of Shame

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche

Es gibt was, das nennt sich 'real life'. Es ist durchaus moeglich und angebracht, mit Leuten zu sprechen (f2f-Kommunikation). Wir brauchen keine anonyme Anprangerstelle, an der sich Leute wahllos auskotzen koennen. Dafuer sind wir immer noch familiaer genug, als das wir eh wissen, wer wann was gemacht hat. Persoenlicher Austausch bringt da auch viel mehr. Diese Seite macht mir schlechte Laune und bringt schlechtes Karma.

  • erfinde ein anonymes f2f-system, bei dem ich jedem im metalab ansaessigen das dann auch mitteilen (mich persoenlich mit ihm/ihr "austauschen" ) kann. wenn du das hast, erklaers mir und ich wende es an .. es geht nicht um auskotzen, lies die einleitung --Teemu 19:32, 30. Apr 2006 (CEST)
    • btw - woher willst du _immer_ wissen wer was gemacht hat? --Teemu 19:41, 30. Apr 2006 (CEST)