AUFL: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Die AUFL (Austrian Usergroup for Linux & Co.) ist eine Usergruppe für österreichische Benutzer der freien Betriebssysteme Linux, *BSD (FreeBSD, OpenBSD, NetBSD, Drago...)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 +
== Beschreibung ==
 +
 
Die AUFL (Austrian Usergroup for Linux & Co.) ist eine Usergruppe für österreichische Benutzer der freien Betriebssysteme Linux, *BSD (FreeBSD, OpenBSD, NetBSD, DragonflyBSD, u.a.) sowie OpenSolaris.  
 
Die AUFL (Austrian Usergroup for Linux & Co.) ist eine Usergruppe für österreichische Benutzer der freien Betriebssysteme Linux, *BSD (FreeBSD, OpenBSD, NetBSD, DragonflyBSD, u.a.) sowie OpenSolaris.  
  
Zeile 16: Zeile 18:
  
 
'''Homepage:''' http://aufl.info
 
'''Homepage:''' http://aufl.info
 +
 +
 +
== Wann finden Stammtische statt? ==
 +
Jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr.
 +
Wo: Bibliothek

Version vom 6. April 2008, 23:03 Uhr

Beschreibung

Die AUFL (Austrian Usergroup for Linux & Co.) ist eine Usergruppe für österreichische Benutzer der freien Betriebssysteme Linux, *BSD (FreeBSD, OpenBSD, NetBSD, DragonflyBSD, u.a.) sowie OpenSolaris.

Ziel dieser Gruppe soll es werden, Linux/*BSD/OpenSolaris bekannter zu machen, Ein/Umsteigern zu helfen sowie bestehenden Usern neue Features zu zeigen.

Das kann auch mehrere Arten geschehen:

  • Programmvorstellungen
  • Tutorials verfassen
  • Podcasts/Screencasts erstellen
  • einfach "nur" Usern bei der Problemlösung zu unterstützen (sofern möglich).

Diese Liste sehe ich als nicht vollständig. Alles, was du in dem Bezug machen willst, ist möglich.

Ebenso sind regionale Stammtische möglich - die Termine können auf der AUFL Homepage gesehen werden.

Homepage: http://aufl.info


Wann finden Stammtische statt?

Jeden 2. Dienstag im Monat um 19 Uhr. Wo: Bibliothek