2018-07-11 Jour Fixe: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(metalab.ac.at (Eest9))
(Protokoll)
 
(2 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 13: Zeile 13:
  
 
== Organisatorisches ==
 
== Organisatorisches ==
Schriftführung: [[Benutzer:you|you]]
+
Schriftführung: [[Benutzer:prikle|prikle]], [[Benutzer:ripper|ripper]]
 
<br>
 
<br>
Moderation: [[Benutzer:you|you]]
+
Moderation: [[Benutzer:ripper|ripper]]
  
 
== Berichte ==
 
== Berichte ==
===== Bericht1 ([[Benutzer:you|you]]) =====
+
===== Bericht1 ([[Benutzer:ripper|ripper]]) =====
An dieser Stelle folgt dein Bericht zu einem Projekt oder einer Veranstaltung aus dem Metalab!
+
Pursa Upgrade für Multi Material print wird im September/Oktober verschickt.
===== Bericht2 ([[Benutzer:you|you]]) =====
+
badpractice (später): das MK2.5 Upgrade kommt schon früher!
 +
 
 +
Gruppe: Jubelt
  
 
== Themen ==
 
== Themen ==
Zeile 52: Zeile 54:
 
==== Berichte: ====
 
==== Berichte: ====
 
===== Bericht1 =====
 
===== Bericht1 =====
===== Bericht2 =====
+
ripper: Pursa Upgrade für Multi Material print wird im September/Oktober verschickt.
 +
 
 +
badpractice (später): das MK2.5 Upgrade kommt schon früher!
 +
 
 +
Gruppe: Jubelt
 +
 
 
==== Themen: ====
 
==== Themen: ====
===== Thema1 =====
+
===== Thema1 - Doppel-Flowmeter für die HM =====
===== Thema2 =====
+
Ripper: Hätte gern ein Doppel-Flowmeter für das Schweißgerät, damit bekommt man Schutzgas in Rohre und andere hohle Komponenten und kann sie so gut schweißen.
 +
    Kostet 140€ mit Versand, + 20€ für Schläuche.
 +
 
 +
Vali: Hört sich sehr komplizert an, brauchen wir das überhaubt?
 +
 
 +
Gruppe: Wird das Schweisgerät oft verwendet.
 +
 
 +
Vali: Vielleicht wäre das Geld besser in der CNC investiert. Ist aber nur eine Idee.
 +
 
 +
Wir stimmen ab:
 +
   
 +
    Wer ist dafür das wir  50:50 finanzieren: 5 ja, 2 enthaltungen
 +
   
 +
    Wir sammeln 80€ an Spenden und den Rest zahlt der Verein.
 +
 
 +
===== Thema2 - Neuer Laser PC =====
 +
Ripper: Es geht um einen neuen PC da der alte schon sehr bedient ist. Naxx hat Angebote für PC ist aber nicht hier.
 +
 
 +
Herbert: Welche Anforderungen haben wir überhaut?
 +
 
 +
prikle: Hat eine Grafikkarte die er Spenden kann.
 +
 
 +
    Wir können das Thema nicht behandeln da die Personen nicht da sind.
 +
 
 +
===== Thema3 - Cleanup und Boden =====
 +
Vali: will im Juli das WEL ausräumen und will Sachen weg schmeißen die keiner braucht. In dem Zug könnten wir gleich einen neuen Boden verlegen. Das WEL ist in dem Zeitraum gesperrt. Die Sachen aus dem WEL kommen in den Hauptraum. Die Boxen werden kontrolliert und mit Timeout versehen.
 +
 
 +
Herbert: Will das Elektronik-Kammerl mit machen.
 +
 
 +
Vali: Hat nur für das WEL Zeit aber wenn genug Leute mit machen geht das. Jeder bekommt eine Mail und hat 3 Wochen Zeit seine Box auszuräumen oder sich bei Vali zu melden.
 +
 
 +
Ripper: In die Holz laden könnte man einen Zettel rein legen.
 +
 
 +
    Über den Ablauf gibt es keine Einwände.
 +
Zum Boden:
 +
prikle: Großhändler verkaufen nur Boden mit verlegen, daher bei Hornbach geschaut: Gewerblicher Boden für intensive Nutzung, Schwerentflammbar, antistatisch. Optisch nicht so der Knaller *zeigt graues Bild her*. Nutzschicht 0,7mm, das heißt wenn die durch sind muss der getauscht werden. Wird verklebt, also chemisch dicht gemacht. 23€ pro Quadratmeter, das WEL hat ca. 40m2
 +
 
 +
Albert: Dann auch Elektronikkammerl mitmachen.
 +
 
 +
prikle: Der jetzige Boden muss in Ordnung sein, also nicht durchgebrochen, sonst geht drauf legen nicht.
 +
 
 +
Gruppe: WEL-Boden ist OK, drauflegen geht.
 +
 
 +
Herbert: Bin gegen verkleben, sondern Platten die bei Bedarf ausgedauscht werden können. *zeigt Beispiel her* kostet 30€ pro m2
 +
 
 +
Walid: Kennt Boden aus dem Fitnessstudio, der ist sehr robust und Dick, damit wäre die Stufe bei der Tür weg. Ist auch Schwarz.
 +
 
 +
prickle: Der ist explizit nur für Sport und ungeeignet als dauerhafter Bodenbelag
 +
 
 +
Herbert: Verklebter Boden wird von einer Haushaltsversicherung nicht gedeckt. Gibt auch Garagen/Industrieboden der gesteckt wird, auch in verschiedenen Farben mit verschiedenem Stecksystem. Kostet auch so ab 30€ pro m2 bis ca. 42€. Ist durchgängig Kuststoff, also der Verformt sich entsprechend der Belastung.
 +
 
 +
Prickle: Ist das auch antistatisch? Ein Vorteil ist das einzelne Platten bei zB Lötunfällen ausgetauscht werden können.
 +
 
 +
Stimmungsbild: Vinyl: 1 dafür; Industrieboden: 4
 +
 
 +
Prikle: Vielleicht vertreten einladen, bis zum WEL-Aufräumtermin sind noch 3 wochen. Also Informieren und dann bei nächsten JF entscheiden. Mein Vorschlag: wir entscheiden für den Boden und wenn nicht in den nächsten Tag etwas dagegen spricht kaufen wir den.
 +
 
 +
Vali: Vielleicht den Termin verschieben?
 +
 
 +
Herbert: Entscheiden wir heute über einen Boden wenn etwas (Lieferzeit, etc.)
 +
 
 +
ripper: Industrieboden für das WEL anschaffen, Kostenrahmen 1600€, Abstimmung: 6 dafür/2 enthalten/0 dagegen
 +
 
 +
Herbert und prickle kümmern sich um die Auswahl des Bodens
 +
 
 +
Gruppe: Farbe in richtung Hellgrau
 +
 
 +
Prikle: wollen wir auch gleich ausmalen, nur drüber streichen ohne viel Spachteln? Vorschlag 500€ für neu ausmalen, wenn sich genug Leute finden: angenommen
 +
 
 +
    Herbert und Prikle schauen noch die Datenblätter durch ob etwas gegen den Werkstattboden Fortelock spricht, wenn nicht wird er besorgt. Kosten 1600€.
 +
    Es werden noch weiter 500€ für ausmalen beschlossen.
 +
 
 +
===== Thema4 - Dome 2.0 =====
 +
   
 +
Ripper: Erwartet keine 100%  Entscheidung. Kosten ist min 6000€ davon sind schon 2000€ gespendet worden.
 +
Will das Metalab etwas zahlen? Will das Metalab einen Dome haben?
 +
   
 +
Der Dome wird von unten nach oben aufgebaut bar sein, dass ist ein großer Vorteil. Der Preis ist auch so hoch weil der Dome so stabil ist das man darauf klettern kann.
 +
Er wird auch als Zelt zu verwenden sein da es eine Plane geben wird.
 +
   
 +
Es wird versucht eine Förderung für den Dome zu bekommen.
 +
   
 +
prikle: Wir brauchen ein Zelt und der Dome ist sehr gut geplant. Ich vermute das der Dome sehr langlebig und stabil wird und bin dafür.
 +
   
 +
Herbert: Der Dome ist keine Ersatz für ein Zelt.
 +
   
 +
*Diskussion ob der Dome ein Zeltersatz sein kann.*
 +
   
 +
Der Dome wird bis zum nächsten Camp (Camp++) nicht fertig das heißt es wird sowieso ein Zelt benötigt.
 +
   
 +
4000€ ist viel Geld und unser Geld sollte vorrangig für die Renovierung des Labs da sein.
 +
   
 +
Herbert: Die Infrastruktur ist auf jeden Fall wichtiger als ein Dome.
 +
*viele stimmen zu*
 +
   
 +
Ripper: Die Frage ist, ob es sich auszahlt an dem Projekt weiter zu arbeiten.
 +
   
 +
Herbert: Ja bitte weiter machen aber es muss geklärt werden wie viel Gefördert wird.
 +
   
 +
    Entschluss: Im Grunde würden sich alle Anwesenden über den Dome freuen. 4000€ kann das Lab zur Zeit nicht für den Dome ausgeben, weitere Finanzierung muss geklärt werden.
 +
   
 +
Ripper: ist Glücklich!
 +
 
  
 
====Tickets und Wartung:====
 
====Tickets und Wartung:====

Aktuelle Version vom 12. Juli 2018, 06:12 Uhr

Der Jour Fixe ist das für alle offene Metalab-Koordinationstreffen, das jeden 2. Mittwoch sowie jeden 4. Dienstag im Monat um 19:30 stattfindet (siehe dieser JF-Beschluss). Das Treffen ist offen, ad-hoc, hands-on und ergebnisorientiert - wenn beim Jour Fixe etwas angesprochen wird, das sofort umgesetzt werden kann, wird es auch sofort oder gleich nach dem Jour Fixe umgesetzt! (Das nennen wir dann Do-Fixe)

Übliche Programmpunkte bei einem Jour Fixe: Laufende Entwicklungen, geplante Projekte, Veranstaltungen, Probleme, Lösungen, organisatorische Themen, Neuigkeiten, etc. ....; Fester Programmpunkt bei jedem Jour Fixe: Durchschauen der aktuellen Tickets im Issue Tracker und durchführen allfälliger Wartung!

In diesem Sinne: Kein Metalab ohne helfende Hände! - Kommt vorbei, tauscht euch aus, und macht euch die Hände schmutzig :)

Damit alle, die den Jour Fixe verpassen auch am aktuellen Stand bleiben, dokumentieren wir den Jour Fixe. Wenn du also einen Programmpunkt für diesen Jour Fixe hast, trag ihn bis drei Tage vor dem JF (Samstag falls JF am Dienstag, Sonntag falls JF am Mittwoch) ein. Wie hier beschlossen, werden danach eingetragene Themen nicht behandelt.

Datum

Mittwoch 2018-07-11, 19:30 https://etherpad.wikimedia.org/p/Metalab_JF_2018-07-11

Organisatorisches

Schriftführung: prikle, ripper
Moderation: ripper

Berichte

Bericht1 (ripper)

Pursa Upgrade für Multi Material print wird im September/Oktober verschickt. badpractice (später): das MK2.5 Upgrade kommt schon früher!

Gruppe: Jubelt

Themen

Doppel-Flowmeter für die HM (ripper)

Mit dem jetzigen Druckminderer ist es nicht möglich beim Schweißen zu formieren (bei hohlen Teilen Schutzgas auch von innen zuführen), daher würde ich gerne einen Druckminderer mit 2 Anschlüssen anschaffen: [1]
Kostenpunkt: 140€ + ??€ für Schläuche und anderes Zubehör

Thema 2: Neuer Laser PC (Hetti || naxx)

Unser Laser PC ist mehr schlecht als Recht.
Wir möchte neue brauchbare powerful Hardware dafür anschaffen.
naxx bringt zu diesem Jour Fixe 2-3 Hardware Angebote.

WEL-Cleanup und Boden (Vali)

Industrie Boden, Gummimatten, KEIN HOLZ, mind. 2 cm Stärke
Wel wird aufgeräumt und dabei wird gleich ein neuer Boden auf den Vorhanden draugeschraubt/gelegt.
Auto-Timeout Hilfe von Max(Min).
Termin: Vorraussichtlich 27. bis 29. Juli

Dome 2.0 (ripper)

Vorstellung der Planungen zum neuen Dome
ripper hätte gerne abgeklärt welcher finanzieller Rahmen zur Verfügung steht

metalab.ac.at (Eest9)

Wir haben die Domain metalab.ac.at und wir sollten damit etwas tun. Von Kunstprojekt, über was ernsthaftes bis zu <insert your idea> ist quasi alles möglich. Wir sollten nun einmal darüber sprechen was wir tun wollen und wer sich ggf sonst noch einbringen mag.

Thema6 (you)

Hi, I've got a fancy description with Wiki-Links and External Links

Protokoll

Berichte:

Bericht1

ripper: Pursa Upgrade für Multi Material print wird im September/Oktober verschickt.

badpractice (später): das MK2.5 Upgrade kommt schon früher!

Gruppe: Jubelt

Themen:

Thema1 - Doppel-Flowmeter für die HM

Ripper: Hätte gern ein Doppel-Flowmeter für das Schweißgerät, damit bekommt man Schutzgas in Rohre und andere hohle Komponenten und kann sie so gut schweißen.

   Kostet 140€ mit Versand, + 20€ für Schläuche. 

Vali: Hört sich sehr komplizert an, brauchen wir das überhaubt?

Gruppe: Wird das Schweisgerät oft verwendet.

Vali: Vielleicht wäre das Geld besser in der CNC investiert. Ist aber nur eine Idee.

Wir stimmen ab:

   Wer ist dafür das wir  50:50 finanzieren: 5 ja, 2 enthaltungen
   
   Wir sammeln 80€ an Spenden und den Rest zahlt der Verein.
Thema2 - Neuer Laser PC

Ripper: Es geht um einen neuen PC da der alte schon sehr bedient ist. Naxx hat Angebote für PC ist aber nicht hier.

Herbert: Welche Anforderungen haben wir überhaut?

prikle: Hat eine Grafikkarte die er Spenden kann.

   Wir können das Thema nicht behandeln da die Personen nicht da sind.
Thema3 - Cleanup und Boden

Vali: will im Juli das WEL ausräumen und will Sachen weg schmeißen die keiner braucht. In dem Zug könnten wir gleich einen neuen Boden verlegen. Das WEL ist in dem Zeitraum gesperrt. Die Sachen aus dem WEL kommen in den Hauptraum. Die Boxen werden kontrolliert und mit Timeout versehen.

Herbert: Will das Elektronik-Kammerl mit machen.

Vali: Hat nur für das WEL Zeit aber wenn genug Leute mit machen geht das. Jeder bekommt eine Mail und hat 3 Wochen Zeit seine Box auszuräumen oder sich bei Vali zu melden.

Ripper: In die Holz laden könnte man einen Zettel rein legen.

   Über den Ablauf gibt es keine Einwände. 

Zum Boden: prikle: Großhändler verkaufen nur Boden mit verlegen, daher bei Hornbach geschaut: Gewerblicher Boden für intensive Nutzung, Schwerentflammbar, antistatisch. Optisch nicht so der Knaller *zeigt graues Bild her*. Nutzschicht 0,7mm, das heißt wenn die durch sind muss der getauscht werden. Wird verklebt, also chemisch dicht gemacht. 23€ pro Quadratmeter, das WEL hat ca. 40m2

Albert: Dann auch Elektronikkammerl mitmachen.

prikle: Der jetzige Boden muss in Ordnung sein, also nicht durchgebrochen, sonst geht drauf legen nicht.

Gruppe: WEL-Boden ist OK, drauflegen geht.

Herbert: Bin gegen verkleben, sondern Platten die bei Bedarf ausgedauscht werden können. *zeigt Beispiel her* kostet 30€ pro m2

Walid: Kennt Boden aus dem Fitnessstudio, der ist sehr robust und Dick, damit wäre die Stufe bei der Tür weg. Ist auch Schwarz.

prickle: Der ist explizit nur für Sport und ungeeignet als dauerhafter Bodenbelag

Herbert: Verklebter Boden wird von einer Haushaltsversicherung nicht gedeckt. Gibt auch Garagen/Industrieboden der gesteckt wird, auch in verschiedenen Farben mit verschiedenem Stecksystem. Kostet auch so ab 30€ pro m2 bis ca. 42€. Ist durchgängig Kuststoff, also der Verformt sich entsprechend der Belastung.

Prickle: Ist das auch antistatisch? Ein Vorteil ist das einzelne Platten bei zB Lötunfällen ausgetauscht werden können.

Stimmungsbild: Vinyl: 1 dafür; Industrieboden: 4

Prikle: Vielleicht vertreten einladen, bis zum WEL-Aufräumtermin sind noch 3 wochen. Also Informieren und dann bei nächsten JF entscheiden. Mein Vorschlag: wir entscheiden für den Boden und wenn nicht in den nächsten Tag etwas dagegen spricht kaufen wir den.

Vali: Vielleicht den Termin verschieben?

Herbert: Entscheiden wir heute über einen Boden wenn etwas (Lieferzeit, etc.)

ripper: Industrieboden für das WEL anschaffen, Kostenrahmen 1600€, Abstimmung: 6 dafür/2 enthalten/0 dagegen

Herbert und prickle kümmern sich um die Auswahl des Bodens

Gruppe: Farbe in richtung Hellgrau

Prikle: wollen wir auch gleich ausmalen, nur drüber streichen ohne viel Spachteln? Vorschlag 500€ für neu ausmalen, wenn sich genug Leute finden: angenommen

   Herbert und Prikle schauen noch die Datenblätter durch ob etwas gegen den Werkstattboden Fortelock spricht, wenn nicht wird er besorgt. Kosten 1600€.
   Es werden noch weiter 500€ für ausmalen beschlossen.
Thema4 - Dome 2.0

Ripper: Erwartet keine 100% Entscheidung. Kosten ist min 6000€ davon sind schon 2000€ gespendet worden. Will das Metalab etwas zahlen? Will das Metalab einen Dome haben?

Der Dome wird von unten nach oben aufgebaut bar sein, dass ist ein großer Vorteil. Der Preis ist auch so hoch weil der Dome so stabil ist das man darauf klettern kann. Er wird auch als Zelt zu verwenden sein da es eine Plane geben wird.

Es wird versucht eine Förderung für den Dome zu bekommen.

prikle: Wir brauchen ein Zelt und der Dome ist sehr gut geplant. Ich vermute das der Dome sehr langlebig und stabil wird und bin dafür.

Herbert: Der Dome ist keine Ersatz für ein Zelt.

  • Diskussion ob der Dome ein Zeltersatz sein kann.*

Der Dome wird bis zum nächsten Camp (Camp++) nicht fertig das heißt es wird sowieso ein Zelt benötigt.

4000€ ist viel Geld und unser Geld sollte vorrangig für die Renovierung des Labs da sein.

Herbert: Die Infrastruktur ist auf jeden Fall wichtiger als ein Dome.

  • viele stimmen zu*

Ripper: Die Frage ist, ob es sich auszahlt an dem Projekt weiter zu arbeiten.

Herbert: Ja bitte weiter machen aber es muss geklärt werden wie viel Gefördert wird.

   Entschluss: Im Grunde würden sich alle Anwesenden über den Dome freuen. 4000€ kann das Lab zur Zeit nicht für den Dome ausgeben, weitere Finanzierung muss geklärt werden.
   

Ripper: ist Glücklich!


Tickets und Wartung:

siehe Jour Fixe Report sowie Wartung