2018-01-23 Jour Fixe: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Küche: Aufzucht, Haltung und Entsorgung (Paul))
Zeile 38: Zeile 38:
 
Paul berichtet von seinen Exkursionen die Küche zu reinigen und bespricht aktuelle Problemherde und Lösungsvorschläge.
 
Paul berichtet von seinen Exkursionen die Küche zu reinigen und bespricht aktuelle Problemherde und Lösungsvorschläge.
  
Beschluss:   
+
Beschluss:  
 +
   
 
1.) Es sind keine Nahrungsmittel im Metalab zu hinterlassen, mit Ausnahme von laufend benötigten Zutaten, z.B. Öl, Essig, übliche Gewürze. Keine größeren Einkäufe ohne Absprache treffen!   
 
1.) Es sind keine Nahrungsmittel im Metalab zu hinterlassen, mit Ausnahme von laufend benötigten Zutaten, z.B. Öl, Essig, übliche Gewürze. Keine größeren Einkäufe ohne Absprache treffen!   
 +
 
2.) In der Küche werden keine privaten Lebensmittel gelagert mit Ausnahme des Khlschranks und des Tiefkühlers. Zur Vorbereitung darf natürlich das Benötigte Material abgestellt werden, sofern sich der Besitzer darum kümmert. Alles Andere wird beim Clean Up der Allgemeinheit zugeführt oder entsorgt.   
 
2.) In der Küche werden keine privaten Lebensmittel gelagert mit Ausnahme des Khlschranks und des Tiefkühlers. Zur Vorbereitung darf natürlich das Benötigte Material abgestellt werden, sofern sich der Besitzer darum kümmert. Alles Andere wird beim Clean Up der Allgemeinheit zugeführt oder entsorgt.   
 +
 
3.) Die Arbeitsfläche im hinteren Bereich der Küche sind komplett frei zu halten, mit der Ausnahme des Bereichs über dem Tiefkühler (Abtropfeck, Griller usw.), und der Vorrübergehenden Ausnahme des "Soßen Ecks", bis dort ein Regal montiert wurde.   
 
3.) Die Arbeitsfläche im hinteren Bereich der Küche sind komplett frei zu halten, mit der Ausnahme des Bereichs über dem Tiefkühler (Abtropfeck, Griller usw.), und der Vorrübergehenden Ausnahme des "Soßen Ecks", bis dort ein Regal montiert wurde.   
 +
 
4.) Es wird auf die Kühlschrankspolicy hingewießen, dass Dinge mit Datum ihrer Einlagerung zu versehen sind!   
 
4.) Es wird auf die Kühlschrankspolicy hingewießen, dass Dinge mit Datum ihrer Einlagerung zu versehen sind!   
 +
 
5.) wir machen einen neuen Zettel bezüglich Hinweis auf Küchenregeln.
 
5.) wir machen einen neuen Zettel bezüglich Hinweis auf Küchenregeln.
 
  
 
===== Wasserkocher ([[Benutzer:anlumo|anlumo]]) =====
 
===== Wasserkocher ([[Benutzer:anlumo|anlumo]]) =====

Version vom 23. Januar 2018, 20:30 Uhr

Kein Metalab ohne helfende Hände! - Kommt vorbei, tauscht euch aus, und macht euch die Hände schmutzig :)

Damit alle, die den Jour Fixe verpassen auch am aktuellen Stand bleiben, dokumentieren wir den Jour Fixe. Wenn du also einen Programmpunkt für diesen Jour Fixe hast, trag ihn bis drei Tage vor dem JF (Samstag falls JF am Dienstag, Sonntag falls JF am Mittwoch) ein. Wie hier beschlossen, werden danach eingetragene Themen nicht behandelt.

Datum

Dienstag 2017-01-23, 19:30 https://etherpad.wikimedia.org/p/Metalab_JF_2017-01-23

Organisatorisches

Schriftführung: you
Moderation: you

Berichte

Bericht1 (you)

An dieser Stelle folgt ein Bericht zu einem Projekt oder einer Veranstaltung aus dem Metalab!

Bericht2 (you)

Themen

Küche: Aufzucht, Haltung und Entsorgung (Paul)
Die Küche wurde geputzt, gepflegt, geräumt und sollte so bleiben. Ich möchte besprechen, wie wir das Umsetzen.
Abgesehen davon verschlechtert sich der Zustand der Anrichte. Wir sollten uns langsam überlegen, wie und wann wir sie ersetzen können und wie wir das finanzieren.
Wasserkocher (anlumo)
Als Matetrinker ist es ziemlich mühsam, wenn ich immer in die Küche gehen muss, um mein Getränk nachzufüllen. Wenn ich mir jetzt den Wasserkocher auf meinen Arbeitsplatz stelle, gibt es oft Leute, die den dann erstens suchen und zweitens entfernen.
Wäre es ok, wenn ich meinen eigenen Wasserkocher in die Küche dazustelle? Den könnten dann natürlich andere auch verwendet, aber ich hätte Priorität darauf. Im Spind lagern geht sich leider platztechnisch nicht aus.
Low Voltage DC-Supply im WEL (anlumo)
Konzept für eine billige small-scale 5V/12V-Stromversorgung für das WEL.
Thema2 (you)
Description2

Protokoll

Küche: Aufzucht, Haltung und Entsorgung (Paul)

Paul berichtet von seinen Exkursionen die Küche zu reinigen und bespricht aktuelle Problemherde und Lösungsvorschläge.

Beschluss:

1.) Es sind keine Nahrungsmittel im Metalab zu hinterlassen, mit Ausnahme von laufend benötigten Zutaten, z.B. Öl, Essig, übliche Gewürze. Keine größeren Einkäufe ohne Absprache treffen!

2.) In der Küche werden keine privaten Lebensmittel gelagert mit Ausnahme des Khlschranks und des Tiefkühlers. Zur Vorbereitung darf natürlich das Benötigte Material abgestellt werden, sofern sich der Besitzer darum kümmert. Alles Andere wird beim Clean Up der Allgemeinheit zugeführt oder entsorgt.

3.) Die Arbeitsfläche im hinteren Bereich der Küche sind komplett frei zu halten, mit der Ausnahme des Bereichs über dem Tiefkühler (Abtropfeck, Griller usw.), und der Vorrübergehenden Ausnahme des "Soßen Ecks", bis dort ein Regal montiert wurde.

4.) Es wird auf die Kühlschrankspolicy hingewießen, dass Dinge mit Datum ihrer Einlagerung zu versehen sind!

5.) wir machen einen neuen Zettel bezüglich Hinweis auf Küchenregeln.

Wasserkocher (anlumo)

Das Problem wird durch eine Thermoskanne gelöst.


Low Voltage DC-Supply im WEL (anlumo)

Beim Eingang links soll eine Box mit 12V u. 5V Anschlüssen gebaut werden, die auch die Beleuchtung versorgen soll. Dafür werden Vereinsmittel von 150€ zugesichert. (Dem Verein werden nur die absolut notwendigen Teile verrechnet, "Spielerein", z.B. eine Stromanzeige, werden Privat getragen.)

Berichte:

Bericht1
Bericht2

Themen:

Thema1
Thema2

Tickets:

siehe Jour Fixe Report