2013-03-21 Jour Fixe: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Themen)
(7 dazwischenliegende Versionen von 3 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
- Lock Down All Things Diskussion -> wtf Verhalten im WEL
+
== Datum ==
 +
Donnerstag '''2013-03-21, 20:15'''
 +
 
 +
== Themenanmeldung ==
 +
 
 +
# Lock Down All Things Diskussion -> wtf Verhalten im WEL
 +
# participation fee vs. participation donation
 +
# Umgang mit Journalist_innen? nicht unbedingt, aber wäre mal eine coole Diskussion
 +
 
 +
== Organisatorisches ==
 +
Schriftführung: [[Benutzer:anlumo|anlumo]]
 +
<br>
 +
Moderation: [[Benutzer:Intro|Intro]]
 +
 
 +
== Berichte ==
 +
===== Schließfächer ([[Benutzer:ylem235|ylem235]]) =====
 +
 
 +
Anfang nächsten Monats gibt es neue, sind bestellt. KW14
 +
 
 +
Gibt eine Liste mit Interessenten (12 neue Fächer, etwas kleiner als die existierenden).
 +
 
 +
2 Fächer sind noch frei. Mehr Informationen: https://metalab.at/wiki/Diskussion:Spinde
 +
 
 +
Wenn diese Weg sind, können noch zusätzliche kommen, z.B. kleinere. Vielleicht neben der Garderobe?
 +
 
 +
===== Scheißhausdisko ([[Benutzer:overflo|overflo]]) =====
 +
 
 +
Im Sitzklo, Ultraschallsensor zum Erkennen, ob jemand dort sitzt, schaltet Discomode ein. RGB-LED und Musik und so.
 +
 
 +
Soll dazu motivieren, sich wirklich hinzusetzen.
 +
 
 +
Abschweif: Stehklo durch Pisouir ersetzen?
 +
 
 +
===== April Cutterworkshop ([[Benutzer:Quinn5452|Quinn5452]]) =====
 +
 
 +
Astrid hat angefragt: Workshop für 18-19jährige Flüchtlinge geben? Ist ok?
 +
 
 +
Einer von FSF (Franz) gefragt bez. Inkscape-Einführung, mit ihm zweiteiliger Workshop.
 +
 
 +
Würde gerne 3. Samstag im April nehmen (2013-04-20). Inkscape und Cutter an zwei Tagen hintereinander oder einem? Alle Stimmen für zwei Tage.
 +
 
 +
Pepi: Inkscapeworkshop cool, aber kann Software nicht ausstehen (wegen dem UI). Ist zu einem großen Teil unabhängig vom Cutter. Gibt ein paar Spezialitäten, weil Inkscape Scheiße baut, aber sonst keine Verbindung.
 +
 
 +
Problem: Einzige Alternative wäre Illustrator CS2, weils die halblegal gratis gibt (via WINE für Mac/Linux auch), sonst nichts vorhanden.
 +
 
 +
Sticker ausdrucken und dann cutten? redplanet und uniqx kennen sich da aus.
 +
 
 +
===== IPv6 ([[Benutzer:pepi|pepi]]) =====
 +
 
 +
Über 10% des Gesamttraffics sind IPv6. Normalerweise sinds 4%.
 +
 
 +
Im Loungenet geht momentan nur IPv6, kein IPv4. Entstanden durch die IPv4-Adressraumerweiterung, der DHCP-Forwarder funktioniert mit 10.20.31.x nicht richtig. Passwort hat nur Amir, und der ist momentan nicht verfügbar.
 +
 
 +
Defekter Access Point im Hauptraum ein großes Rätsel, tritt vor allem unter Ubuntu auf (WPA supplicant im roaming mode), aber auch in LFS und Archlinux erlebt. Noch nicht geklärt, was es genau ist. Muss mit Ra noch analysiert werden.
 +
 
 +
Quinn5452: Bittorrent problematisch, mehr Bandbreite? Pepi: bekommen wir hier nicht unter €50k-Investition.
 +
 
 +
Alternative UPC? Hat ideologische Gründe, warum das nicht geht.
 +
 
 +
Wir machen jetzt selber Traffic Shaping, Bittorrent wird die niedrigste Priorität zugewiesen. Pepi hat alles gemacht was auf der Firewall möglich ist, um das Problem zu reduzieren.
 +
 
 +
Klemens schaut, ob ein Uplink via Funkfeuer wieder möglich ist. Zeitplanung gibt es aber noch keine. Ist eine Verhandlungssache mit der Hausverwaltung. Daher sollten wir momentan zur Hausverwaltung (wieder) sehr lieb sein.
 +
 
 +
===== Fahrradraum ([[Benutzer:anlumo|anlumo]]) =====
 +
 
 +
Können wir grundsätzlich haben, aber wir müssen die Mietkosten aufstellen. Freiwillige Erhöhung der Mitgliedsbeiträge?
 +
 
 +
Idee: Inflationsanpassung der Getränkepreise? Mate sollte eigentlich jetzt €2.25 kosten. Gibt dann aber ein Problem mit dem Gesamtumsatz von den Steuern her.
 +
 
 +
Laserkosten für externe erhöhen? Dann noch weniger konkurrenzfähig mit Happylab.
 +
 
 +
Neue Raumeinteilung? Audiokammerlnutzung ist auch noch offen.
 +
 
 +
Generell fällig: Erhöhung des Mitgliedsbeitrags wegen Inflationsanpassung? Sollte ein extra Mail rausgehen, um das in einer größeren Runde zu besprechen.
 +
 
 +
Freiwilliger höherer Mitgliedsbeitrag via MOS-Interface einstellbar? -> TODO
 +
 
 +
Hinweis von overflo: Es gibt keinen Reaktorraum, in den man stattdessen expandieren könnte!
 +
 
 +
Keller ausbauen und verwenden? Ist Entfeuchtung und einiges mehr notwendig, Kosten ca. €30k-50k. Sollte erst nach der Fahrradraumexpansion ins Auge gefasst werden.
 +
 
 +
===== Geschirrspüler ([[Benutzer:christian|christian]]) =====
 +
 
 +
Die besten Geräte wären von Miele, aber Service von Haushaltsgeräten geht nur bei Privathaushalten, sonst wird es verweigert.
 +
 
 +
===== Beamer ([[Benutzer:naxx|naxx]]) =====
 +
 
 +
Lounge-Beamer ist out of order, Gerät defekt. Gibt eine Diskussionsseite, wo neue Geräte besprochen werden.
 +
 
 +
HD-Beamer für den Hauptraum, und den Hauptraumbeamer dann in die Lounge? Erst wenn die Sache mit den Spints erledigt ist (wegen Geld auslegen und so).
 +
 
 +
===== 3D-Scanner ([[Benutzer:anlumo|anlumo]]) =====
 +
 
 +
Ist bestellt, wir suchen aber noch Leute, die sich finanziell beteiligen würden. Finanzen könnten sich nach aktueller Rechnung ausgehen, aber es ist knapp.
 +
 
 +
== Themen ==
 +
 
 +
===== Participation Fee ([[Benutzer:uniqx|uniqx]]) =====
 +
 
 +
Findet es uncool, dass es grade einen Vortrag gibt, wo es einen Teilnahmegebühr gibt. Freiwillige Spende wäre ok, Materialkosten auch.
 +
 
 +
Vorschlag: Nicht im Hauptraum zulassen?
 +
 
 +
Allgemeine Zustimmung aus der Runde. overflo hat gleiches Problem beim SMD-Workshop gehabt, und hat nur Materialkostenbeitrag verlangt.
 +
 
 +
Diese Regel sollte explizit festgestellt werden.
 +
 
 +
Diese Diskussion es schon mal mit einem Java-Workshop, damals wurde das nicht erlaubt.
 +
 
 +
Ist eine Frage von Wording, freillig ist ok, aber kein participation fee.
 +
 
 +
Wo soll das dokumentiert werden? Jour Fixe-Protokoll reicht nicht. Evtl in den Vereinsstatuten?
 +
 
 +
===== WTF Lockdown all the things ([[Benutzer:Quinn5452|Quinn5452]]) =====
 +
 
 +
Umgang mit Geräten im WEL ist Scheiße, z.B. Vinylcutter komplett falsch konfiguriert, am Lasercutter auch Probleme.
 +
 
 +
Nicht dafür, alles mit iButton-Lockdown abzusichern, aber es sollte eine Diskussion geben, wie man Missbrauch verhindern kann. Vinylcutter-Rechner mit Passwort? Soll etwas einschränken.
 +
 
 +
Uniqx-Vorschlag: WEL und HM extra hochfahren, wie das metalab selber? D.h. es muss mindestens ein Member drin sein, damit da gearbeitet werden darf. Hobbes hat gemeint, dass wir da drüber nachdenken sollten.
 +
 
 +
Woran liegt es, dass Werkzeug falsch verwendet wird? Inkompetenz oder Absicht? Man kann nicht jedem permanent auf die Finger schauen, und bei Inkompetenz hilft auch eine theoretische Überwachung nicht.
 +
 
 +
Vinylcutter wie den Lasercutter mit iButton absichern?
 +
 
 +
Kann man nicht auch das Laser-Out umgehen? [Diskussion zensiert]
 +
 
 +
Quinn5452 will nicht, dass er für jeden Handgriff (Vinylcutter, Werkzeugschrank, 3D-Drucker, Herd, …) den iButton hinhalten muss.
 +
 
 +
Albert will keinen Trend zum iButton & Einschulung für alles haben.
 +
 
 +
Allgemeiner Konsensus für iButton-Zugang zu Toiletten.
 +
 
 +
Vorschlag: Jeder im WEL soll schauen, was die anderen dort machen und darauf hinweisen, wenn Werkzeuge falsch verwendet werden.
 +
 
 +
Overflo: Großes auffälliges Schild hinhängen mit Verhaltensregeln. Dass man nicht sauer ist, wenn Defekte gemeldet werden, aber dass sie jemandem mitgeteilt werden sollten.
 +
 
 +
Puta Putin aufhängen als Bewachung? Mr. T?
 +
 
 +
===== Journalistin im Metalab ([[Benutzer:Quinn5452|Quinn5452]]) =====
 +
 
 +
Letzte Woche waren Journalisten da, die keine Ahnung vom Thema hatten. Waren sehr lange da, haben die Küche blockiert.
 +
 
 +
Gibt wieder 2 Anfragen.
 +
 
 +
Sind jetzt ins Netzwerk Impuls gegangen.
 +
 
 +
Findet, dass es nicht so oft passieren sollte, und nicht bis 23 Uhr. Prinzipiell auch ein Problem, dass hier jemand im Namen des Metalabs auftritt. Ist hier Diskussionsbedarf nötig?
 +
 
 +
Alex: Ist ganz nett ab und zu, aber sollte nicht zu oft sein
 +
 
 +
Overflo: Sollten Medien verwenden, um zu kommunizieren, dass Hacken cool ist. Verlangen, dass bei jedem Beitrag ein Standardsatz eingebaut wird, der das Metalab und dessen Kultur erklärt.
 +
 
 +
Pepi: Nicht unbedingt an den frequentiertesten Tagen Do/Fr machen, sollte außerhalb der Kernzeiten passieren. Sollte auch gut kommuniziert werden, was die da machen. Man kann sie auch am Anfang einweisen, wie sie sich hier verhalten sollen (keine Bildschirme filmen, etc).
 +
 
 +
Versuch, das allgemeine Bild vom Hacker zu verbessern. Die Presse hat keine Ahnung. Was verfolgt der Journalist als Ziel seines Beitrags? Das muss vorher gecheckt werden. Wir müssen lernen, mit Journalismus umzugehen.
 +
 
 +
Evtl mit Metalab-Leuten bekannten Journalisten einen Workshop machen, wo das richtige Umgehen besprochen wird? Pepi kümmert sich drum.
 +
 
 +
====Tickets:====
 +
siehe [https://metalab.at/issues/report/5 Jour Fixe Report]
 +
 
 +
===== Ticket 52: metalab Access Point =====
 +
 
 +
Schon besprochen. Wer Probleme hat, bitte beim Ticket ergänzen, mit welchem Access Point er verbunden war.
 +
 
 +
===== Ticket 151: Telefon defekt =====
 +
 
 +
nach wie vor in Arbeit
 +
 
 +
===== Ticket 152: Projektboxen-Labels =====
 +
 
 +
nichts bekannt dazu, ist nur ein RFC
 +
 
 +
===== Ticket 156: Beamer Hauptraum =====
 +
 
 +
Schon besprochen, mit der lounge verwoben. Pepi schlägt vor, eine Rochade zu machen (Hauptraumbeamer -> Lounge)
 +
 
 +
===== Ticket 114: Aus/Eingangstüre =====
 +
 
 +
Roter Button, großer Text. Hoffen, dass jetzt weniger Leute in die Tür laufen.
 +
 
 +
Tangente: Kabel im Eingangsraum sollten reduziert werden. Kommt gleichzeitig mit den Spinten.
 +
 
 +
===== Ticket 158: Fixed dirvish config server =====
 +
 
 +
erledigt
 +
 
 +
===== Ticket 78: Klappsesselaufhängig =====
 +
 
 +
fixed, finden wir toll. Neues Ticket aufmachen, dass eine der Plexiglasplatten wieder kaputt ist.
 +
 
 +
===== Ticket 153: Restock Printers =====
 +
 
 +
Toner für Farbdrucker fehlt noch, uniqx übernimmt
 +
 
 +
===== Ticket 146: Intra-WiFi Connections =====
 +
 
 +
Bitte Probleme berichten im Ticket.
 +
 
 +
===== Other =====
 +
 
 +
21 Tickets würden sich über einen Owner freuen!

Version vom 21. März 2013, 23:21 Uhr

Datum

Donnerstag 2013-03-21, 20:15

Themenanmeldung

  1. Lock Down All Things Diskussion -> wtf Verhalten im WEL
  2. participation fee vs. participation donation
  3. Umgang mit Journalist_innen? nicht unbedingt, aber wäre mal eine coole Diskussion

Organisatorisches

Schriftführung: anlumo
Moderation: Intro

Berichte

Schließfächer (ylem235)

Anfang nächsten Monats gibt es neue, sind bestellt. KW14

Gibt eine Liste mit Interessenten (12 neue Fächer, etwas kleiner als die existierenden).

2 Fächer sind noch frei. Mehr Informationen: https://metalab.at/wiki/Diskussion:Spinde

Wenn diese Weg sind, können noch zusätzliche kommen, z.B. kleinere. Vielleicht neben der Garderobe?

Scheißhausdisko (overflo)

Im Sitzklo, Ultraschallsensor zum Erkennen, ob jemand dort sitzt, schaltet Discomode ein. RGB-LED und Musik und so.

Soll dazu motivieren, sich wirklich hinzusetzen.

Abschweif: Stehklo durch Pisouir ersetzen?

April Cutterworkshop (Quinn5452)

Astrid hat angefragt: Workshop für 18-19jährige Flüchtlinge geben? Ist ok?

Einer von FSF (Franz) gefragt bez. Inkscape-Einführung, mit ihm zweiteiliger Workshop.

Würde gerne 3. Samstag im April nehmen (2013-04-20). Inkscape und Cutter an zwei Tagen hintereinander oder einem? Alle Stimmen für zwei Tage.

Pepi: Inkscapeworkshop cool, aber kann Software nicht ausstehen (wegen dem UI). Ist zu einem großen Teil unabhängig vom Cutter. Gibt ein paar Spezialitäten, weil Inkscape Scheiße baut, aber sonst keine Verbindung.

Problem: Einzige Alternative wäre Illustrator CS2, weils die halblegal gratis gibt (via WINE für Mac/Linux auch), sonst nichts vorhanden.

Sticker ausdrucken und dann cutten? redplanet und uniqx kennen sich da aus.

IPv6 (pepi)

Über 10% des Gesamttraffics sind IPv6. Normalerweise sinds 4%.

Im Loungenet geht momentan nur IPv6, kein IPv4. Entstanden durch die IPv4-Adressraumerweiterung, der DHCP-Forwarder funktioniert mit 10.20.31.x nicht richtig. Passwort hat nur Amir, und der ist momentan nicht verfügbar.

Defekter Access Point im Hauptraum ein großes Rätsel, tritt vor allem unter Ubuntu auf (WPA supplicant im roaming mode), aber auch in LFS und Archlinux erlebt. Noch nicht geklärt, was es genau ist. Muss mit Ra noch analysiert werden.

Quinn5452: Bittorrent problematisch, mehr Bandbreite? Pepi: bekommen wir hier nicht unter €50k-Investition.

Alternative UPC? Hat ideologische Gründe, warum das nicht geht.

Wir machen jetzt selber Traffic Shaping, Bittorrent wird die niedrigste Priorität zugewiesen. Pepi hat alles gemacht was auf der Firewall möglich ist, um das Problem zu reduzieren.

Klemens schaut, ob ein Uplink via Funkfeuer wieder möglich ist. Zeitplanung gibt es aber noch keine. Ist eine Verhandlungssache mit der Hausverwaltung. Daher sollten wir momentan zur Hausverwaltung (wieder) sehr lieb sein.

Fahrradraum (anlumo)

Können wir grundsätzlich haben, aber wir müssen die Mietkosten aufstellen. Freiwillige Erhöhung der Mitgliedsbeiträge?

Idee: Inflationsanpassung der Getränkepreise? Mate sollte eigentlich jetzt €2.25 kosten. Gibt dann aber ein Problem mit dem Gesamtumsatz von den Steuern her.

Laserkosten für externe erhöhen? Dann noch weniger konkurrenzfähig mit Happylab.

Neue Raumeinteilung? Audiokammerlnutzung ist auch noch offen.

Generell fällig: Erhöhung des Mitgliedsbeitrags wegen Inflationsanpassung? Sollte ein extra Mail rausgehen, um das in einer größeren Runde zu besprechen.

Freiwilliger höherer Mitgliedsbeitrag via MOS-Interface einstellbar? -> TODO

Hinweis von overflo: Es gibt keinen Reaktorraum, in den man stattdessen expandieren könnte!

Keller ausbauen und verwenden? Ist Entfeuchtung und einiges mehr notwendig, Kosten ca. €30k-50k. Sollte erst nach der Fahrradraumexpansion ins Auge gefasst werden.

Geschirrspüler (christian)

Die besten Geräte wären von Miele, aber Service von Haushaltsgeräten geht nur bei Privathaushalten, sonst wird es verweigert.

Beamer (naxx)

Lounge-Beamer ist out of order, Gerät defekt. Gibt eine Diskussionsseite, wo neue Geräte besprochen werden.

HD-Beamer für den Hauptraum, und den Hauptraumbeamer dann in die Lounge? Erst wenn die Sache mit den Spints erledigt ist (wegen Geld auslegen und so).

3D-Scanner (anlumo)

Ist bestellt, wir suchen aber noch Leute, die sich finanziell beteiligen würden. Finanzen könnten sich nach aktueller Rechnung ausgehen, aber es ist knapp.

Themen

Participation Fee (uniqx)

Findet es uncool, dass es grade einen Vortrag gibt, wo es einen Teilnahmegebühr gibt. Freiwillige Spende wäre ok, Materialkosten auch.

Vorschlag: Nicht im Hauptraum zulassen?

Allgemeine Zustimmung aus der Runde. overflo hat gleiches Problem beim SMD-Workshop gehabt, und hat nur Materialkostenbeitrag verlangt.

Diese Regel sollte explizit festgestellt werden.

Diese Diskussion es schon mal mit einem Java-Workshop, damals wurde das nicht erlaubt.

Ist eine Frage von Wording, freillig ist ok, aber kein participation fee.

Wo soll das dokumentiert werden? Jour Fixe-Protokoll reicht nicht. Evtl in den Vereinsstatuten?

WTF Lockdown all the things (Quinn5452)

Umgang mit Geräten im WEL ist Scheiße, z.B. Vinylcutter komplett falsch konfiguriert, am Lasercutter auch Probleme.

Nicht dafür, alles mit iButton-Lockdown abzusichern, aber es sollte eine Diskussion geben, wie man Missbrauch verhindern kann. Vinylcutter-Rechner mit Passwort? Soll etwas einschränken.

Uniqx-Vorschlag: WEL und HM extra hochfahren, wie das metalab selber? D.h. es muss mindestens ein Member drin sein, damit da gearbeitet werden darf. Hobbes hat gemeint, dass wir da drüber nachdenken sollten.

Woran liegt es, dass Werkzeug falsch verwendet wird? Inkompetenz oder Absicht? Man kann nicht jedem permanent auf die Finger schauen, und bei Inkompetenz hilft auch eine theoretische Überwachung nicht.

Vinylcutter wie den Lasercutter mit iButton absichern?

Kann man nicht auch das Laser-Out umgehen? [Diskussion zensiert]

Quinn5452 will nicht, dass er für jeden Handgriff (Vinylcutter, Werkzeugschrank, 3D-Drucker, Herd, …) den iButton hinhalten muss.

Albert will keinen Trend zum iButton & Einschulung für alles haben.

Allgemeiner Konsensus für iButton-Zugang zu Toiletten.

Vorschlag: Jeder im WEL soll schauen, was die anderen dort machen und darauf hinweisen, wenn Werkzeuge falsch verwendet werden.

Overflo: Großes auffälliges Schild hinhängen mit Verhaltensregeln. Dass man nicht sauer ist, wenn Defekte gemeldet werden, aber dass sie jemandem mitgeteilt werden sollten.

Puta Putin aufhängen als Bewachung? Mr. T?

Journalistin im Metalab (Quinn5452)

Letzte Woche waren Journalisten da, die keine Ahnung vom Thema hatten. Waren sehr lange da, haben die Küche blockiert.

Gibt wieder 2 Anfragen.

Sind jetzt ins Netzwerk Impuls gegangen.

Findet, dass es nicht so oft passieren sollte, und nicht bis 23 Uhr. Prinzipiell auch ein Problem, dass hier jemand im Namen des Metalabs auftritt. Ist hier Diskussionsbedarf nötig?

Alex: Ist ganz nett ab und zu, aber sollte nicht zu oft sein

Overflo: Sollten Medien verwenden, um zu kommunizieren, dass Hacken cool ist. Verlangen, dass bei jedem Beitrag ein Standardsatz eingebaut wird, der das Metalab und dessen Kultur erklärt.

Pepi: Nicht unbedingt an den frequentiertesten Tagen Do/Fr machen, sollte außerhalb der Kernzeiten passieren. Sollte auch gut kommuniziert werden, was die da machen. Man kann sie auch am Anfang einweisen, wie sie sich hier verhalten sollen (keine Bildschirme filmen, etc).

Versuch, das allgemeine Bild vom Hacker zu verbessern. Die Presse hat keine Ahnung. Was verfolgt der Journalist als Ziel seines Beitrags? Das muss vorher gecheckt werden. Wir müssen lernen, mit Journalismus umzugehen.

Evtl mit Metalab-Leuten bekannten Journalisten einen Workshop machen, wo das richtige Umgehen besprochen wird? Pepi kümmert sich drum.

Tickets:

siehe Jour Fixe Report

Ticket 52: metalab Access Point

Schon besprochen. Wer Probleme hat, bitte beim Ticket ergänzen, mit welchem Access Point er verbunden war.

Ticket 151: Telefon defekt

nach wie vor in Arbeit

Ticket 152: Projektboxen-Labels

nichts bekannt dazu, ist nur ein RFC

Ticket 156: Beamer Hauptraum

Schon besprochen, mit der lounge verwoben. Pepi schlägt vor, eine Rochade zu machen (Hauptraumbeamer -> Lounge)

Ticket 114: Aus/Eingangstüre

Roter Button, großer Text. Hoffen, dass jetzt weniger Leute in die Tür laufen.

Tangente: Kabel im Eingangsraum sollten reduziert werden. Kommt gleichzeitig mit den Spinten.

Ticket 158: Fixed dirvish config server

erledigt

Ticket 78: Klappsesselaufhängig

fixed, finden wir toll. Neues Ticket aufmachen, dass eine der Plexiglasplatten wieder kaputt ist.

Ticket 153: Restock Printers

Toner für Farbdrucker fehlt noch, uniqx übernimmt

Ticket 146: Intra-WiFi Connections

Bitte Probleme berichten im Ticket.

Other

21 Tickets würden sich über einen Owner freuen!