2012-11-29 Jour Fixe: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Audio (simonrepp))
 
(2 dazwischenliegende Versionen des gleichen Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 8: Zeile 8:
  
 
== Organisatorisches ==
 
== Organisatorisches ==
Schriftführung: [[Benutzer:you|you]]
+
Schriftführung: [[Benutzer:Anlumo|anlumo]]
 
<br>
 
<br>
Moderation: [[Benutzer:you|you]]
+
Moderation: [[Benutzer:vandebina|vandebina]]
  
 
== Berichte ==
 
== Berichte ==
# Bericht1 ([[Benutzer:you|you]])
 
# Bericht2 ([[Benutzer:you|you]])
 
  
 
== Themen ==
 
== Themen ==
 
# Audio Infrastruktur Upgrade / Review und Ausblick ([[Benutzer:simonrepp|simon]])
 
# Audio Infrastruktur Upgrade / Review und Ausblick ([[Benutzer:simonrepp|simon]])
# Thema2 ([[Benutzer:you|you]])
 
  
 
== Protokoll ==
 
== Protokoll ==
  
====Berichte:====
+
====Berichte====
===== Bericht1 =====
+
===== Bericht2 =====
+
  
====Themen:====
+
===== Zumtobel Licht (Amir) =====
===== Thema1 =====
+
===== Thema2 =====
+
  
== Do Fixe ==
+
Röhren angekommen und ausgetauscht. Softwareprobleme (Farbkalibration), Amir kümmert sich darum.
# Task1 ([[Benutzer:you|you]])
+
# Task2 ([[Benutzer:you|you]])
+
  
 +
===== Eingangsklingel =====
 +
 +
pk hat sich damit gespielt, damit diese wieder funktioniert. Aktueller Status: es gibt eine visuelle Klingel, aber akustisch nicht. Sollte noch behoben werden.
 +
 +
Zumtobel-Lights verwenden dafür? Wohl ein Softwareproblem.
 +
 +
pk kauft eine neue Klingel und installiert sie dann.
 +
 +
===== Drehbank (Elmar) =====
 +
 +
Elmar will sie kaufen. Sie hat mehrfache Defekte und ist weder brauchbar noch reparierbar. Besitzer konnten sich nicht einigen, sie herzugeben?
 +
 +
Steht momentan im Gang als dauerhaftes Provisorium, wo Elmar den Leuten im Weg ist.
 +
 +
anlumo: Das Metalab ist kein Museum, oder wenn sollte dafür ein eigener Raum verwendet werden.
 +
 +
bina: Elmar soll die Betroffenen direkt fragen
 +
 +
=====WEL (vandebina)=====
 +
 +
bina will einen Aufräumtag heuer noch machen. Input gesucht dafür -> Tickets im Issue Tracker anlegen.
 +
 +
=====Kassomat (4lex)=====
 +
 +
Angebot eingeholt vom lokalen Verkäufer von Geldprüfersachen
 +
 +
ΠTΩ würde Gehäuse machen. 4lex schaut sich die Sachen nächste Woche an, bevor er sie endgültig kauft.
 +
 +
Was ist da inkludiert im Kassomat?
 +
 +
# Geldschein/Münzenprüfer, -ausspucker
 +
# Kabel
 +
# Box
 +
# Laptop (schon vorhanden)
 +
# ibuttonreader (schon vorhanden)
 +
 +
Metalab OS-Integration, um die Daten dort hinzusichern für Hardwaredefekte (hop)
 +
 +
Welche Leute? Gehäuse: zwax, hobbes, ΠTΩ; Software: 4lex, redplanet, anlumo
 +
 +
Ausgleich durch jetzigen Schwund? Wird wohl in ca. einem Jahr wieder reinkommen.
 +
 +
Wie wartungsfrei ist das Zeug? Praxiserfahrung, sollte aber nur Kleinigkeiten sein.
 +
 +
Zusatzfeatures:
 +
 +
* Spendenaufrufe implementieren, wo Geld gesammelt werden kann für Metalab-Infrastruktur. Eine Art Metalab-internes Kickstarter.
 +
* Auch für Micropayments für Projektsammlungen
 +
* Momentan schwer zu trennen, was Spenden und was Getränke sind. Das würde dadurch gelöst.
 +
 +
Evtl. für andere Räume (Hackerspaces) auch interessant. ccc hat einen normalen kommerziellen Automaten, aber ist enorm teuer und die Leute sind nicht sehr zufrieden.
 +
 +
====Themen====
 +
 +
=====Audio (simonrepp)=====
 +
 +
Boxen hängen, sind verkabelt und funktionieren.
 +
bina: wollte Kabel in Kabelkanäle legen, aber nicht klar, ob es sich von der Länge her ausgeht.
 +
 +
Verstärker ist im Serverkammerl ganz oben. Links ist der Powerknopf.
 +
 +
Vorschlag: Rollwagen zulegen, in dem das ganze Equipment steht. Selber machen wohl nicht rentabel im Vergleich zum Kaufen.
 +
[[Datei:Audiorack.jpg|160px|right|thumb|<small>simonrepps Idee für das Audiorack</small>]]
 +
 +
Bonus: Kabelkabal selber bauen, dann kann man bei Vorträgen das Audiokastl in die Mitte schieben und Kabelkanal verlegen
 +
[[Datei:Cablechannel.jpg|160px|right|thumb|<small>So sieht ein Kabelkanal aus</small>]]
 +
 +
Integration mit ScreenInvader angedacht.
 +
 +
Beschreibung anfertigen, wie man es konfigurieren muss für jede Situation (Vortrag, Karaokeparty, etc).
 +
 +
Poweramps auch in das Rack. Dadurch fixe Verkabelung von den großen Boxen nicht mehr fix. Werden aber nur ca. einmal im Monat gebraucht, sollten nur on demand montiert werden. Für Karaoke stehen sie sowieso nicht richtig, weil die genau auf die Mikrofone gerichtet sind.
 +
 +
Kompressor ist vorhanden. Preamps für die Mikrofone aber nicht. Simonrepp sieht sich das noch an.
 +
 +
====Issue Tracker====
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/55 #55: Issue tracker to ml digest]
 +
 +
letzte Woche erster Versuch, bis es etwas automatisches gibt weiter manuell von hop
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/6 #6 blinkenwall repair]
 +
 +
blinkenwall.com zeigt wieder auf die blinkenwall, muss aber noch getestet werden
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/58 #58: Folienbeschriftung für den Kühlschrank]
 +
 +
hop will es noch verbessern für die Sichtbarkeit
 +
 +
Wer hat das eigentlich gemacht? hop (ticket owner) weiß es nicht
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/56 #56 new LED matrix]
 +
 +
wizard hat knowledge, zusammenreden mit pepi
 +
 +
wackler irgendwie
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/79 #79 Jour Fixe-Termine eintragen]
 +
 +
Maria hat das heutige eintragen, aber der rest fehlt noch
 +
 +
([https://metalab.at/issues/ticket/48 related to #48])
 +
 +
hop kümmert sich darum, evtl direkt in die Datenbank
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/5 #5 Terminticker im Hauptraum]
 +
 +
Soll aktuelle Termine anzeigen, mit Pfeil, wo es stattfindet.
 +
 +
mzeltner: feature freeze bei screen invader, daher dort nicht möglich
 +
hängt an der software, und display + computer fehlt
 +
 +
gem ist ticket owner, übernahme von jemand anderem? zusammenreden!
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/74 #74 Tischtuch-Branding]
 +
 +
Zeitgebunden an den ccc, aber nicht todo-gebunden. Material alles vorhanden, aber keinen, der es macht.
 +
 +
Am Cutter-Workshop gleich machen als Demo (Adrian)?
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/76 #76 Extension chords]
 +
 +
vandebina kümmert sich darum, sucht das eigentlich vorhandene Kabel
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/66 #66 PowerZ]
 +
 +
Solidworks-files sind vorhanden, von denen ausgehen
 +
 +
anlumo redet sich mit simonrepp zusammen
 +
 +
vandebina: gibt noch viele Winkel, die man einsetzen könnte
 +
 +
anlumo hat ein paar Designideen für eine permanente Lösung
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/78 #78 Klappsesseloptimierung]
 +
 +
Damit sie nicht runterrutschen könnte man 2 Eisenrohre in die Wand montieren.
 +
 +
Gefährlich, wenn sie nicht verwendet werden wegen aufspießen?
 +
 +
Gibt Winkel, die man einklappen kann. Evtl diese verlängern?
 +
 +
Untereinander montieren? damit kann es kürzer sein.
 +
 +
Gibt es im Bauhaus; Lochschienen für Regalteile? Haufen im Keller vorhanden. Auch Dinger, die man einklackst. Gleich anschauen nach dem Jour Fixe.
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/71 #71 Vorhang für den Vorraum]
 +
 +
bekassine hat das übernommen, yay!
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/40 #40 Chemikalienschrank]
 +
 +
Maria: Versucht, gefährliche Chemikalien zu den Besitzern zurückzulagern. Sollten sowieso nicht im Metalab gelagert werden.
 +
 +
Keine Mateflaschen dafür verwenden! Platinenätz-Materialien ein Problem?
 +
 +
Zeug im Schrank ganz rechts könnte man mit Styropor/Zeitungspapier in Schachteln verstauen.
 +
 +
Chemikalienschrank macht wieder das Problem, wer da Zugang haben soll dann.
 +
 +
Halbes Jahr keine Vorfälle, die ein Chemikalienschrank verhindern hätte können. Daher wohl kein Bedarf notwendig.
 +
 +
Beschriftung fehlt noch, sonst closed -> Maria ist heroine of the week
 +
 +
[https://metalab.at/issues/ticket/22 #22 Mülltrennung]
 +
 +
gibt jetzt eine Altpapierkiste, die ist beschriftet, yay!
  
 
[[Kategorie:Protokolle]]
 
[[Kategorie:Protokolle]]
 
[[Kategorie:Jour Fixe]]
 
[[Kategorie:Jour Fixe]]

Aktuelle Version vom 29. November 2012, 21:56 Uhr

Bei den Jours Fixes trifft sich das für alle Mitglieder offene Orga-Team um laufende Entwicklungen und zukünftige Projekte zu besprechen.

Bitte beteiligt Euch am Jour Fixe und tragt ein, wenn Ihr etwas zu berichten habt oder über ein Thema sprechen wollt, das uns alle betrifft!


Datum

Donnerstag 2012-11-29, 19:30

Organisatorisches

Schriftführung: anlumo
Moderation: vandebina

Berichte

Themen

  1. Audio Infrastruktur Upgrade / Review und Ausblick (simon)

Protokoll

Berichte

Zumtobel Licht (Amir)

Röhren angekommen und ausgetauscht. Softwareprobleme (Farbkalibration), Amir kümmert sich darum.

Eingangsklingel

pk hat sich damit gespielt, damit diese wieder funktioniert. Aktueller Status: es gibt eine visuelle Klingel, aber akustisch nicht. Sollte noch behoben werden.

Zumtobel-Lights verwenden dafür? Wohl ein Softwareproblem.

pk kauft eine neue Klingel und installiert sie dann.

Drehbank (Elmar)

Elmar will sie kaufen. Sie hat mehrfache Defekte und ist weder brauchbar noch reparierbar. Besitzer konnten sich nicht einigen, sie herzugeben?

Steht momentan im Gang als dauerhaftes Provisorium, wo Elmar den Leuten im Weg ist.

anlumo: Das Metalab ist kein Museum, oder wenn sollte dafür ein eigener Raum verwendet werden.

bina: Elmar soll die Betroffenen direkt fragen

WEL (vandebina)

bina will einen Aufräumtag heuer noch machen. Input gesucht dafür -> Tickets im Issue Tracker anlegen.

Kassomat (4lex)

Angebot eingeholt vom lokalen Verkäufer von Geldprüfersachen

ΠTΩ würde Gehäuse machen. 4lex schaut sich die Sachen nächste Woche an, bevor er sie endgültig kauft.

Was ist da inkludiert im Kassomat?

  1. Geldschein/Münzenprüfer, -ausspucker
  2. Kabel
  3. Box
  4. Laptop (schon vorhanden)
  5. ibuttonreader (schon vorhanden)

Metalab OS-Integration, um die Daten dort hinzusichern für Hardwaredefekte (hop)

Welche Leute? Gehäuse: zwax, hobbes, ΠTΩ; Software: 4lex, redplanet, anlumo

Ausgleich durch jetzigen Schwund? Wird wohl in ca. einem Jahr wieder reinkommen.

Wie wartungsfrei ist das Zeug? Praxiserfahrung, sollte aber nur Kleinigkeiten sein.

Zusatzfeatures:

  • Spendenaufrufe implementieren, wo Geld gesammelt werden kann für Metalab-Infrastruktur. Eine Art Metalab-internes Kickstarter.
  • Auch für Micropayments für Projektsammlungen
  • Momentan schwer zu trennen, was Spenden und was Getränke sind. Das würde dadurch gelöst.

Evtl. für andere Räume (Hackerspaces) auch interessant. ccc hat einen normalen kommerziellen Automaten, aber ist enorm teuer und die Leute sind nicht sehr zufrieden.

Themen

Audio (simonrepp)

Boxen hängen, sind verkabelt und funktionieren. bina: wollte Kabel in Kabelkanäle legen, aber nicht klar, ob es sich von der Länge her ausgeht.

Verstärker ist im Serverkammerl ganz oben. Links ist der Powerknopf.

Vorschlag: Rollwagen zulegen, in dem das ganze Equipment steht. Selber machen wohl nicht rentabel im Vergleich zum Kaufen.

simonrepps Idee für das Audiorack

Bonus: Kabelkabal selber bauen, dann kann man bei Vorträgen das Audiokastl in die Mitte schieben und Kabelkanal verlegen

So sieht ein Kabelkanal aus

Integration mit ScreenInvader angedacht.

Beschreibung anfertigen, wie man es konfigurieren muss für jede Situation (Vortrag, Karaokeparty, etc).

Poweramps auch in das Rack. Dadurch fixe Verkabelung von den großen Boxen nicht mehr fix. Werden aber nur ca. einmal im Monat gebraucht, sollten nur on demand montiert werden. Für Karaoke stehen sie sowieso nicht richtig, weil die genau auf die Mikrofone gerichtet sind.

Kompressor ist vorhanden. Preamps für die Mikrofone aber nicht. Simonrepp sieht sich das noch an.

Issue Tracker

#55: Issue tracker to ml digest

letzte Woche erster Versuch, bis es etwas automatisches gibt weiter manuell von hop

#6 blinkenwall repair

blinkenwall.com zeigt wieder auf die blinkenwall, muss aber noch getestet werden

#58: Folienbeschriftung für den Kühlschrank

hop will es noch verbessern für die Sichtbarkeit

Wer hat das eigentlich gemacht? hop (ticket owner) weiß es nicht

#56 new LED matrix

wizard hat knowledge, zusammenreden mit pepi

wackler irgendwie

#79 Jour Fixe-Termine eintragen

Maria hat das heutige eintragen, aber der rest fehlt noch

(related to #48)

hop kümmert sich darum, evtl direkt in die Datenbank

#5 Terminticker im Hauptraum

Soll aktuelle Termine anzeigen, mit Pfeil, wo es stattfindet.

mzeltner: feature freeze bei screen invader, daher dort nicht möglich hängt an der software, und display + computer fehlt

gem ist ticket owner, übernahme von jemand anderem? zusammenreden!

#74 Tischtuch-Branding

Zeitgebunden an den ccc, aber nicht todo-gebunden. Material alles vorhanden, aber keinen, der es macht.

Am Cutter-Workshop gleich machen als Demo (Adrian)?

#76 Extension chords

vandebina kümmert sich darum, sucht das eigentlich vorhandene Kabel

#66 PowerZ

Solidworks-files sind vorhanden, von denen ausgehen

anlumo redet sich mit simonrepp zusammen

vandebina: gibt noch viele Winkel, die man einsetzen könnte

anlumo hat ein paar Designideen für eine permanente Lösung

#78 Klappsesseloptimierung

Damit sie nicht runterrutschen könnte man 2 Eisenrohre in die Wand montieren.

Gefährlich, wenn sie nicht verwendet werden wegen aufspießen?

Gibt Winkel, die man einklappen kann. Evtl diese verlängern?

Untereinander montieren? damit kann es kürzer sein.

Gibt es im Bauhaus; Lochschienen für Regalteile? Haufen im Keller vorhanden. Auch Dinger, die man einklackst. Gleich anschauen nach dem Jour Fixe.

#71 Vorhang für den Vorraum

bekassine hat das übernommen, yay!

#40 Chemikalienschrank

Maria: Versucht, gefährliche Chemikalien zu den Besitzern zurückzulagern. Sollten sowieso nicht im Metalab gelagert werden.

Keine Mateflaschen dafür verwenden! Platinenätz-Materialien ein Problem?

Zeug im Schrank ganz rechts könnte man mit Styropor/Zeitungspapier in Schachteln verstauen.

Chemikalienschrank macht wieder das Problem, wer da Zugang haben soll dann.

Halbes Jahr keine Vorfälle, die ein Chemikalienschrank verhindern hätte können. Daher wohl kein Bedarf notwendig.

Beschriftung fehlt noch, sonst closed -> Maria ist heroine of the week

#22 Mülltrennung

gibt jetzt eine Altpapierkiste, die ist beschriftet, yay!