2011-02-17 Jour Fixe

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Version vom 9. Februar 2011, 19:33 Uhr von Fin (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei den Jours Fixes trifft sich das (nicht klar abgegrenzte) Orga-Team um laufende Entwicklungen und zukünftige Projekte zu besprechen. Alle Mitglieder, die konkret mithelfen wollen und können, sind eingeladen nach eigenem Ermessen mitzumachen.

Zeit

Donnerstag 17.02.2011, 19:30

Organisatorisches

  1. Schriftführer bestellen
  2. Moderator bestellen

Berichte

Themen

Danach

Meta5J Orgatreffen Teilnehmer: -f, du?

Do Fixe

  1. ..

Protokoll

Fotolab

  • Emi und Kay haben Fotolabor in Betrieb genommen
  • Materialien
    • Emi hat Chemie gekauft, ist von jedem verwendbar
    • Tom hat auch Chemie gebracht, vmtl auch mitbenützbar
    • Mihi hat Equipment gebracht (gespendet?)
    • Kleine Kasse wie bei Lasercutter/Bauteilsortiment einrichten ... TODO: Box lasern -> Vorlage ist auf Thingiverse (irgendwer, evtl Koordination mit c3o)
    • Betrag TBD: Einkaufskosten noch unklar... daraus dann Kosten pro Session errechnen
    • "Nina Temporär" hat Zubehör in Deutschland (u.A. Mittelformat-Vergrößerer), unklar wann sie es herbeschaffen kann -> TODO Kay schreibt ihr
    • Chemie auf Vorrat + Kassa ist beste Lösung
    • Momentan nur Schwarz/Weiß. Farbpapier ist da, Thermometer fehlen
    • Alles Fotozeug was noch rumsteht wird als Public Domain gesehen, nachfragen auf der Liste nicht nötig
      • Entsorgen oder Beschriften
  • Unzureichende Dunkelheit
    • Es gibt 2 Löcher in der Wand, da kommt bei den Belüftungsrohren Licht rein. -> TODO repair
    • Türe unten nicht abgedichtet
    • Ampel außen?? -> TODO repair
  • Chemielabor-Zeug steht rum, unbekannt wem's gehört
  • Siebdruck-Zeug steht auch rum
  • Veronika: In die Abwasch entsorgen ist nicht OK!
    • Fin: Problemstoffsammelstelle in der Florianigasse
  • Steckdosenmensch hat nicht zurückgeschrieben. -> TODO Koordination wo Steckdosen Sinn machen
  • TODO Wikiseite updaten (Kay)
    • Fin: IRL dokumentieren wär auch fein
  • Alle: Gut dass du dich so kümmerst!
  • Fin: Evtl. gibt's noch Budget für Anschaffungen, ~250 Euro
    • Lampen, Container/Behälter
    • Ablauf: Erst mit Veronika reden, dann kaufen
  • Veronika: In Mateflaschen füllen ist nicht super.
  • Veronika: -> TODO Rechnungsweiterleitung an die Versicherung (Wasserschaden)
    • Fin: Bina oder ich machen das

CA-CERT

  • Warum verwenden wir eigentlich self-signed und nicht CA-CERT?
  • Außerdem ist unseres abgelaufen
    • Ra: Nein nimmer. Lest ihr meine Mails nicht?
  • Ist jemand assurer?
    • Ra: Ja. Aber: CA-CERT ist tot und "man" verwendet StartSSL, das ist gratis und das akzeptieren alle Browser. Ist allerdings weniger cool.
  • -> TODO wer auch immer Server admined sollt das machen
    • Das ist allerdings niemand. Oh well. Siehe weiter unten.

Mailingliste

  • Wir könnten die Intern-Listenmitgliedschaft jetzt automatisch aus der MemberDB befüllen
  • 48 würden subscribed
  • 72 würden gelöscht
    • Sind vllt. tlw. selbe Leute aber andere Adressen
  • Max kryptisch: Es gibt Ausnahmefälle
  • ... Diskussion über die Struktur der MemberDB
    • Fin muss da noch irgendwas machen im Februar
  • PK zeigt einen Fall auf, wo MOS-Adresse nicht gleich Mailinglistadresse
  • Wir müssen dann darauf hinweisen dass du nicht das Mailman-Interface benützen darfst sondern im MOS die Adresse ändern musst
    • Kann man das im Interface abdrehen? Vermutlich. -> TODO wer?
  • Eine Warnmail raussenden bevor die Leute rausfliegen, damit sie ihre Adresse im MOS updaten können -> TODO Meta

Server abdrehen

  • Ra: Metalab.at Server abdrehen & auf irgendeinen Shared Host migrieren wenn sich keiner drum kümmert. Ist fahrlässig.
    • Wir bringens nicht zsam uns darum zu kümmern
    • Vielleicht sponsorts auch wer
  • Requirements
    • Django
      • Fin: Es gibt keine guten Djangohoster
    • Mailinglisten
    • Lokal Mitgliederdaten replizieren?
      • Im Lab sollte die DB sicher liegen, nur Vorstand Zugriff (Zahlungen, Kontodaten, etc)
      • Von hier raussynchen, nur die Daten die der Webserver braucht (Username, Passwort)
  • Meta: Bounty ausstellen, gratis Mitgliedschaft für Server bissl beachten -> TODO meldet sich jemand?
    • Max: Dafür
  • Ist nicht ultrasuperdringend. Bleibt halt fahrlässig.

Off-Protokoll-Diskussion :P