2009-11-14 Demoscene Outreach: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 29: Zeile 29:
  
 
|style="border:1px dotted lightgray;"| 17:00-18:00
 
|style="border:1px dotted lightgray;"| 17:00-18:00
|style="border:1px dotted lightgray;"| <i>[http://www.widdy.de Widdy] - Gameboy coding.</i> Wörtlich: "<WiDDY> para: hardware, tools, compiler, nacktcoden. <WiDDY> und rasterinterrupt!!1!" Darüber hinaus will Widdy noch eine repräsentative Auswahl verschiedener Modelle und Flashkarten präsentieren.
+
|style="border:1px dotted lightgray;"| <i>[http://www.widdy.de Widdy] - Gameboy coding.</i> Wörtlich: "<WiDDY> para: hardware, tools, compiler, nacktcoden. <WiDDY> und rasterinterrupt!!1!" Darüber hinaus will Widdy noch eine repräsentative Auswahl verschiedener Modelle und Flashkarten vorstellen.
 
|-
 
|-
  

Version vom 4. November 2009, 00:52 Uhr

Die Demogroup Speckdrumm lädt herzlich zum Demoscene-Outreach-Event
am Samstag, den 14. November 2009
im Metalab, Rathausstrasse 6, 1010 Wien – Eintritt frei

Outreach flyer02 web.jpg

Hintergrund

Die Speckdrumm Mitglieder treffen sich an diesem Wochenende in Wien um sich auszutauschen, Pläne zu schmieden und eine gute Zeit zu verbringen. Da es im Metalab schon früher erfolgreiche Veranstaltungen zu dem Thema Demoszene gegeben hat beschloss man, den Samstag für Outreach Zwecke zu nutzen. Es sollen Demos gezeigt, Vorträge gehalten und szenetypische Musik gespielt werden!

Programm

Hinweis: Die angegebenen Zeiträume können sich noch leicht ändern. (Letztes Update: Paralax 23:51, 3. Nov. 2009 (CET))

Zeit Wer? Was?
15:00-16:00 What is the demoscene?! - Erklärt worum es hier überhaupt geht, was die Szene auszeichnet und spannend macht. Gezeigt werden ausserdem Produktionen aus der Demo or Die! Reihe, aktuelle Highlights, Klassiker.
16:00-17:00 Nitro - Vectrex Coding. Auch die Vectrex wurde schon gehackt und Nitro zeigt worauf's ankommt.
17:00-18:00 Widdy - Gameboy coding. Wörtlich: "<WiDDY> para: hardware, tools, compiler, nacktcoden. <WiDDY> und rasterinterrupt!!1!" Darüber hinaus will Widdy noch eine repräsentative Auswahl verschiedener Modelle und Flashkarten vorstellen.
18:00-19:00 Abductee - Demotools. Abductee siniert über die Vor- und Nachteile von Demotools, seine ganz persönliche Herangehensweise an die Problematik und wie man sich das Leben mit der Arbeit anderer einfacher machen kann.
19:00-20:00 JCO - Making Noise. Wir wissen nicht genau, was JCO machen wird, aber wir werden es auf jeden Fall auf Video festhalten! Zu erwarten ist eine interessante Live-Session zur Erzeugung klangähnlicher Ergebnisse vermittels Synthesizer, Tracker und möglicherweise Flöten.
20:00-open end Partynight! Blibb Blobb live Session von TMB, VJing mit Blockbuster, Szene Tracks von Paralax


Kontakt: paralax (email: paralax (bei) speckdrumm (punkt) org).