2009-10-15 Jour Fixe: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Lösungsvoschläge "Schwund")
(verschiebung auf diskussion)
Zeile 7: Zeile 7:
  
 
# (Schriftführer bestellen)
 
# (Schriftführer bestellen)
# Getränkeautomat
+
# Getränkeautomat(s.a. [[Diskussion:2009-10-15_Jour_Fixe|Diskussionsseite]])
 
## gerät wurde ohne münzslot vorgeführt und funktioniert,
 
## gerät wurde ohne münzslot vorgeführt und funktioniert,
 
## wir erhalten es entweder mit münzzähler/wechsler oder billiger
 
## wir erhalten es entweder mit münzzähler/wechsler oder billiger
Zeile 15: Zeile 15:
 
## Status Wanddurchbruch
 
## Status Wanddurchbruch
 
## Glatter Bodenbelag(Asphalt, Epoxy) statt Beton? s.a. [[Diskussion:2009-10-15_Jour_Fixe|Diskussionsseite]]
 
## Glatter Bodenbelag(Asphalt, Epoxy) statt Beton? s.a. [[Diskussion:2009-10-15_Jour_Fixe|Diskussionsseite]]
# Umgang mit dem Bibliothekszugang bei Vorträgen
+
# Umgang mit dem Bibliothekszugang bei Vorträgen(s.a. [[Diskussion:2009-10-15_Jour_Fixe|Diskussionsseite]])
 
+
 
+
==== Lösungsvorschläge zu Bibliothekszugang bei Vorträgen ====
+
 
+
* Die Bibliothek ist während eines Vortrags gesperrt.
+
* Der Status Quo soll bleiben.
+
* Die Bibliothek ist offen aber nicht durch den Hauptdurchgang zugänglich sondern nur durchs Fenster.
+
: Das Problem bei dem Cocoaheads war eh nur das MsBaltazar sich zu spät eingetragen haben und auch im WEL gut platz gehabt hätten, oder? -- [[Benutzer:TomK32|TomK32]] 20:11, 14. Okt. 2009 (CEST)
+
:: Entweder hab ich was verpasst oder du irrst dich - ursprung der debatte ist der thread auf der mailinglist zur terminfindung fuer "Full disk encryption under Linux". Falls es doch ein Problem mit Cocoaheads <-> MsBaltazar gab - Cocoaheads haben das nicht als Frontalvortrag angekuendigt, ergo war nicht klar, dass der Zugang zur Bibliothek blockiert ist, man hatt annehmen muessen dass es wie sonst auch eine Gruppendiskussion ist, selber schuld. --[[Benutzer:Benko|Benko]] 11:40, 15. Okt. 2009 (CEST)
+
 
+
==== Lösungsvoschläge "Schwund" ====
+
Mit dem zukünftigen Keysystem könnten wir ja sowas auch an den Kühlschrank machen oder? Mitglieder plus X kriegen eh den key, wer keinen hat muss halt ein keymember fragen. -- [[Benutzer:TomK32|TomK32]] 20:11, 14. Okt. 2009 (CEST)
+
:: Vom "Keysystem" wird seit 3 Jahren gesprochen, "koennten wir machen" richtet sich an DICH(=den Leser dieser Zeile) --[[Benutzer:Benko|Benko]] 11:42, 15. Okt. 2009 (CEST)
+
  
 
== Danach: Do Fixe ==
 
== Danach: Do Fixe ==

Version vom 15. Oktober 2009, 11:46 Uhr

Bei den Jours Fixes trifft sich das (nicht klar abgegrenzte) Orga-Team um laufende Entwicklungen und zukünftige Projekte zu besprechen. Alle Mitglieder, die konkret mithelfen wollen und können, sind eingeladen nach eigenem Ermessen mitzumachen.

Zeit

Donnerstag 2009-10-15, 19:30

Themen

  1. (Schriftführer bestellen)
  2. Getränkeautomat(s.a. Diskussionsseite)
    1. gerät wurde ohne münzslot vorgeführt und funktioniert,
    2. wir erhalten es entweder mit münzzähler/wechsler oder billiger
    3. schaut eigentlich gut aus derzeit 4x0.5L + 2+ kleinere schächte
    4. keine ersatzteile, keine garantie, keine gewährleistung
  3. Heavy Machinery
    1. Status Wanddurchbruch
    2. Glatter Bodenbelag(Asphalt, Epoxy) statt Beton? s.a. Diskussionsseite
  4. Umgang mit dem Bibliothekszugang bei Vorträgen(s.a. Diskussionsseite)

Danach: Do Fixe

Motto: Leute, die entscheiden wollen, sollen auch anpacken

Zu tun:

  • zamräumen
    • KÜCHE
    • HAUPTRAUM
    • LOUNGE
    • WEL (!)
    • und der ganze Rest


Protokoll

Beginn: ja wirklich