2008-05-29 Generalversammlung: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Protokoll)
K (+ kat)
 
Zeile 145: Zeile 145:
  
 
[[Kategorie: Protokolle]]
 
[[Kategorie: Protokolle]]
 +
[[Kategorie: Generalversammlung]]

Aktuelle Version vom 7. Juni 2010, 15:08 Uhr

Zeit

Donnerstag, 29 Mai 2008 um 19 Uhr — aka. 2008-05-29T19:00:00

Tagesordnung

  1. Wahl eines Moderators
  2. Bericht des Vorstandes
  3. Bericht der Rechnungsprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Wahl eines neuen Vorstandes
    Achtung! Wir brauchen neue Kandidaten!
  6. Entlastung der Rechnungsprüfer
  7. Wahl der Rechnungsprüfer
  8. Statutenänderungen
    1. Erweiterung der §§11, 14 und 15 um jeweils den Absatz:
      Die Funktionen im Vorstand / als Rechnungsprüfer / im Schiedsgericht werden grundsätzlich ehrenamtlich und unentgeltlich ausgeführt.
    2. §11 Abs. 1: "bis zu drei" anstatt "bis zu zwei" Beisitzer
    3. Typos und Markup
  9. Sonstiges

Protokoll

 Beginn: 19:30

Anwesende Mitglieder: 34 / Stimmberechtigte Mitglieder:

Wahl eines Moderators

Enki wird als Moderator bestimmt.

Bericht des Vorstandes

Events etc.

  • Metadays haben sich ziemlich gut entwickelt.
    Danke an Peter!
  • FF Convention, war sehr erfolgreich (mass fonera flashing!) und gut besucht
  • Kino-Kabaret von kino5 letzten Mai
  • pyweek
  • ...

Naechstes grosses Event: Demo Scene WS.

Viele interessante Projekte sind umgesetzt worden, z.B.

  • soup,
  • mjam,
  • LED-Matrizen
  • ...

Finanzstatus

Wir haetten in den letzten 12 Monaten ohne Foerderungen (also nur mit Beitraegen, Sponsoren & Spenden) ein Defizit von XXXX Euro produziert. Dank der guten Foerderungslage stehen wir aber finanziell sehr gut dar. Zusaetzlich ist ein Grosssponsor in Aussicht.

Hauptgrund fuer die noch nicht erreichte finanzielle Unabhaengigkeit ist die schlechte Zahlungsmoral der Mitglieder: Von ca. 50 kommen nicht regelmaessig Beitraege.

Entwicklung der Mitgliederzahlen

Alles in allem hat sich die Zahl der Mitglieder stabilisiert: Es kommen 1 oder 2 pro Monat neu hinzu. Derzeit sind 116 Mitglieder als aktiv erfasst.

Status der Renovierung

Die Bibliothek ist so ziemlich fertig (und schoen geworden!). Damit ist der Grossteil der Raeume erledigt. (Der Vorraum fehlt noch.)

Wann die Arbeiten an der Heizung und Lueftung beginnen werden (oder gar abgeschlossen sein werden) ist derzeit nicht abzusehen. Die Ausschreibung ist erfolgt, aber an Angeboten mangelts noch.

Bericht der Rechnungspruefer

(Der Bericht liegt dem Vorstand in vollstaendiger Form vor.)

Clifford dankt zunaechst Stefan und Veronika fuer die Fuehrung der Finanzen und traegt den Bericht der Rechnungspruefer vor:

Fuer das Geschaeftsjahr 07/08 liegt eine ordnungsgemaesse Rechnungslegung vor. Die Mittel des Vereins wurden gemaess der Statuten verwendet.

Die Buchfuehrung der Vereins ist etwas chaotisch. So sind das Fehlen einer Nummerierung oder einer anderen eindeutigen Kennzeichnung der Belege, eine gewisse Ungeneuigkeit bei den Datierungen in der Doppik, sowie die Anzahl und Form der Eigenbelege auffaellig.

Einnahmenseitig gibt es zwei Auffaelligkeiten:

  1. Offensichtlich gibt es einen massiven Schwund bei den Getraenken, so dass dieser Bereich nur knapp kostendeckend ist.
  2. Nummt man die anzahl der Personen, die in den letzten 12 Monaten mindestens einen Mitgliedsbeitrag gezahlt haben (74) als Mitgliederzahl an so fehlen XXXX Euro an Einnahmen aus Mitgliedsbeitraegen.

Clifford empfielt die entlastung des Vorstandes.

Gleichzeitig empfielt Clifford dem neuen Vorstand die Einrichtung des Postens des "Mitglieder-Betreuers", dessen erste Aufgabe es sein soll abzuklaeren, wer sich als aktives Mitglied versteht, und bei Bedarf zur Klaerung der Zahlungsmodalitaeten zwischen Mitgliedern und Kassier zu vermitteln.

Entlastung des Vorstandes

Cliffords Antrag wird mit 31 Stimmen, ohne Gegenstimmen und mit 4 Enthaltungen angenommen.

Wahl eines neuen Vorstandes

overflo, fin und Veronika kandidieren fuer Obmann, Schriftfuehrer und Kassiererin, respectively.

overflo erklaert seine Vorstellungen davon, wie er sich die zukuenftige Entwicklung vorstellt und erntet viel Applaus dafuer.

Die drei werden ohne Gegenstimmen und mit einer Enthaltung gewaehlt.

Entlastung der Rechnungspruefer

Paul bittet die Rechnungspruefer zu entlasten.

Es gibt keine Gegenstimmen und drei Enthaltungen.

Wahl der Rechnungspruefer

Es kandidieren die alten Rechnungspruefer, Clifford und Rene, die ohne Gegenstimmen und Enthaltungen wiedergewaehlt werden.

Statutenaenderungen

Erweiterung der §§11, 14 und 15

Es liegt der Antrag vor, die §§11, 14 und 15 um jeweils um den Absatz

Die Funktionen im Vorstand / als Rechnungspruefer / im Schiedsgericht
werden grundsaetzlich ehrenamtlich und unentgeltlich ausgefuehrt.

zu erweitern.

Einstimmig und ohne Enthaltungen angenommen.

§11 Abs. 1: "bis zu drei" anstatt "bis zu zwei" Beisitzer

Es liegt der Antrag vor, einen zusaetzlichen Beisitzer bestellen koennen.

Ohne Gegenstimmen und mit drei Enthaltung angenommen.

Typos und Markup

Siehe https://metalab.at/wiki/index.php?title=Vereinsstatuten&oldid=12175.

Ohne Gegenstimmen und mit fuenf Enthaltung angenommen.

Sonstiges

  • Offene Diskussion ueber Getraenkeschwund und was dagegen zu tun ist.
    Zuerst wird das lab bargeldlos gemacht, dann ist ein Faktor schon mal weg...
  • Mitgliedsbetreuung? Was? Wie?
    Clifford erklaert, wie er sich das vorstellt. Veronika ergaenzt um noetige teschnische Ablaeufe, die professionalisiert werden muessen.
    Es folgt eine laengliche Diskussion ueber soziale und technische Probleme...

Ende: 20:30