2006-05-17 Jour Fixe: Unterschied zwischen den Versionen

aus Metalab, dem offenen Zentrum für meta-disziplinäre Magier und technisch-kreative Enthusiasten.
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Protokoll)
K (+kat)
 
(Eine dazwischenliegende Version von einem anderen Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 20: Zeile 20:
 
:Wer nimmt die Lieferung entgegen? Zeljko arbeitet um die Ecke und kann - wenn rechtzeitig arlamiert - vorbeischauen. <br> Zeitplan Verlegung: Wir fangen Freitag ab ca. 15 Uhr an. Wenn möglich beginnt Zeljko die Vorbereitungen am Donnerstag Abend.
 
:Wer nimmt die Lieferung entgegen? Zeljko arbeitet um die Ecke und kann - wenn rechtzeitig arlamiert - vorbeischauen. <br> Zeitplan Verlegung: Wir fangen Freitag ab ca. 15 Uhr an. Wenn möglich beginnt Zeljko die Vorbereitungen am Donnerstag Abend.
 
;Status GV/Housewarming
 
;Status GV/Housewarming
:Deko: Es soll zum Housewarming weniger abgefuckt (c3o) aussehen. c3o und Tina wollen federführend sein, Mitstreiter werden dringend gesucht. Zeljko ist für Haken an der Decke, die mit entsprechenden Verbindungen / Abspannungen, an denen Beamer, Beleuchtung etc. aufgehängt werden können Konkretes Konzept Treffen nach dem JF verlegt. Eingangsschild soll fertig sein bis dahin. <br> Ablauf: Ausstellung / Workshops beginnen am späten Nachmittag (Go, Roboter, LED Throwies, Spendengravitationsmaschiene, ...) - Abends Livemusik und aufgelegtes von verschiedenen Leuten, Visuals. Getränke sind vorhanden. (Ja, auch Bier.)
+
:Deko: Es soll zum Housewarming weniger abgefuckt (c3o) aussehen. c3o und Tina wollen federführend sein, Mitstreiter werden dringend gesucht. Zeljko ist für Haken an der Decke, die mit entsprechenden Verbindungen / Abspannungen, an denen Beamer, Beleuchtung etc. aufgehängt werden können Konkretes Konzept Treffen nach dem JF verlegt. Eingangsschild soll fertig sein bis dahin. <br> Ablauf: Ausstellung / Workshops beginnen am späten Nachmittag (Go, Roboter, LED Throwies, Spendengravitationsmaschine, ...) - Abends Livemusik und aufgelegtes von verschiedenen Leuten, Visuals. Getränke sind vorhanden. (Ja, auch Bier.)
 
;Betriebskonzept
 
;Betriebskonzept
:Siehe auch [[:Kategorie:Policies|Policies]]. <br> Schlüssel sind ein Problem. Werden nur durch Vorstand vergeben und das soll auch so bleiben. Ein echtes Token-Schließsystem wird es erst geben, wenn die Eingangstür ausgewechselt wird. <br> Raumaufteilung: es gibt mehr oder weniger einen Konsens über die Nutzung der meisten Räume (Werkstatt (c3o: Raum für Selbstgefährdung), Labor, Nävitätenraum, Küche, Bibliothek). <br> Leider diskutieren wir über das Rauchen... Beschluß des Abends ist, daß in den Labors und in der Küche zumindest während gekocht wird sowie im Novitätenraum und in der Bibliothek nicht geraucht werden soll.
+
:Siehe auch [[:Kategorie:Policies|Policies]]. <br> Schlüssel sind ein Problem. Werden nur durch Vorstand vergeben und das soll auch so bleiben. Ein echtes Token-Schließsystem wird es erst geben, wenn die Eingangstür ausgewechselt wird. <br> Raumaufteilung: es gibt mehr oder weniger einen Konsens über die Nutzung der meisten Räume (Werkstatt (c3o: Raum für Selbstgefährdung), Labor, Novitätenraum, Küche, Bibliothek). <br> Leider diskutieren wir über das Rauchen... Beschluß des Abends ist, daß in den Labors und in der Küche zumindest während gekocht wird sowie im Novitätenraum und in der Bibliothek nicht geraucht werden soll. Dies muss entsprechend beschildert sein, bevor erwartet werden kann dass sich Leute daran halten.
 
;Uplink
 
;Uplink
:Es gibt ein Angebot von SilverServer für eine Standleitung für EUR 50 / Monat. Das wird sich wahrscheinlich nicht mehr verbessern. Die Funkfeuer-Verbindung muß dringend getuned werden, damit sie stabiler ist. Allgemeine Meinung ist, auf Funkfeuer zu setzen, weil besser ist das.
+
:Es gibt ein Angebot von SilverServer für eine Standleitung für EUR 50 / Monat. Das wird sich wahrscheinlich nicht mehr verbessern. Die Funkfeuer-Verbindung muß dringend getuned werden, damit sie stabiler ist. Allgemeine Meinung ist, auf Funkfeuer zu setzen.
  
 
[[Kategorie:Protokolle]]
 
[[Kategorie:Protokolle]]
 +
[[Kategorie:Jour Fixe]]

Aktuelle Version vom 7. Juni 2010, 16:44 Uhr

An den Jours Fixes, die jeden Mittwoch im Metalab stattfinden, trifft sich der „harte Kern“ des Orga-Teams um laufende Entwicklungen und zukünftige Projekte zu besprechen. Dabei ist der „harte Kern“ nicht fest definiert — alle Members, die konkret mithelfen wollen und können, sind eingeladen sich nach eigenem Ermessen zu diesem dazuzuzählen.

Zeit

Mittwoch 2006-05-17, 19:30

Themen

  • Status Bodenbelag: Wer nimmt die Lieferung entgegen, Zeitplan Verlegung
  • Status GV/Housewarming: Deko & Ablauf
  • Betriebskonzept

Teilnehmer

(Anzahl)
(Namen)

Protokoll

Status Bodenbelag
Wer nimmt die Lieferung entgegen? Zeljko arbeitet um die Ecke und kann - wenn rechtzeitig arlamiert - vorbeischauen.
Zeitplan Verlegung: Wir fangen Freitag ab ca. 15 Uhr an. Wenn möglich beginnt Zeljko die Vorbereitungen am Donnerstag Abend.
Status GV/Housewarming
Deko: Es soll zum Housewarming weniger abgefuckt (c3o) aussehen. c3o und Tina wollen federführend sein, Mitstreiter werden dringend gesucht. Zeljko ist für Haken an der Decke, die mit entsprechenden Verbindungen / Abspannungen, an denen Beamer, Beleuchtung etc. aufgehängt werden können Konkretes Konzept Treffen nach dem JF verlegt. Eingangsschild soll fertig sein bis dahin.
Ablauf: Ausstellung / Workshops beginnen am späten Nachmittag (Go, Roboter, LED Throwies, Spendengravitationsmaschine, ...) - Abends Livemusik und aufgelegtes von verschiedenen Leuten, Visuals. Getränke sind vorhanden. (Ja, auch Bier.)
Betriebskonzept
Siehe auch Policies.
Schlüssel sind ein Problem. Werden nur durch Vorstand vergeben und das soll auch so bleiben. Ein echtes Token-Schließsystem wird es erst geben, wenn die Eingangstür ausgewechselt wird.
Raumaufteilung: es gibt mehr oder weniger einen Konsens über die Nutzung der meisten Räume (Werkstatt (c3o: Raum für Selbstgefährdung), Labor, Novitätenraum, Küche, Bibliothek).
Leider diskutieren wir über das Rauchen... Beschluß des Abends ist, daß in den Labors und in der Küche zumindest während gekocht wird sowie im Novitätenraum und in der Bibliothek nicht geraucht werden soll. Dies muss entsprechend beschildert sein, bevor erwartet werden kann dass sich Leute daran halten.
Uplink
Es gibt ein Angebot von SilverServer für eine Standleitung für EUR 50 / Monat. Das wird sich wahrscheinlich nicht mehr verbessern. Die Funkfeuer-Verbindung muß dringend getuned werden, damit sie stabiler ist. Allgemeine Meinung ist, auf Funkfeuer zu setzen.